Adressen der Dekanatsbüros, Pastoralverbünde und Gemeinden

Seit dem 1. Juli 2006 gibt es im Erzbistum Paderborn im Zuge der Reform der mittleren Ebene 19 neue Dekanate. Die Adressen der neuen Dekanatsbüros sind hier zusammengestellt. Außerdem gelangen Sie hier zu den Adressen aller Pastoralverbünde und Gemeinden.

Liebe hat viele Gesichter

Pater Modenbach präsentiert neues Buch in der Bonifatius-Buchhandlung

Dortmund, 13. November 2018. „Die Kirche hat mit der Sexualmoral ein fatales Vermittlungsproblem“, schreibt Pater Siegfried Modenbach SAC in seinem neuen Buch „Liebe hat viele Gesichter“. Am Dienstag stellte der Pallottiner-Pater aus Dortmund seine Veröffentlichung in der Reihe „3 x 7 Zusagen des Glaubens“ in der Bonifatius-Buchhandlung vor.

Kinder entdecken den Dom

Kinder aus Brilon entdecken den Paderborner Dom

Kinder des Familienzentrums St. Elisabeth in Brilon machten sich zu einer besonderen Reise auf

Brilon/Paderborn, 13. November 2018. Ende Oktober ging es für die Kinder des Familienzentrums St. Elisabeth in Brilon nach Paderborn, um dort als Dom- Detektive den Hohen Dom zu Paderborn zu erkunden. Die Führung ist ein Geschenk des Paderborner Metropolitankapitels anlässlich des 950-jährigen Weihe-Jubiläums des Imad-Domes an Kitas im Erzbistum Paderborn.

Gruppenfoto

„Wir starten zusammen…“

BDKJ und DPSG gestalteten inklusiven Begegnungstag für die Aktion Dreikönigssingen 2019 im Heilpädagogischen Zentrum St. Laurentius in Warburg

Warburg/Paderborn, 13. November 2018. Entsprechend dem Jahresthema „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“ fand am Samstag ein inklusiver Begegnungstag zur Vorbereitung der Aktion Dreikönigssingen 2019 statt. Die Aktion wird vom BDKJ in Kooperation mit der DPSG im Erzbistum Paderborn gestaltet. Sternsinger aus Nordborchen und Fürstenberg begegneten den Sternsingern des CWW-Heilpädagogischen Therapie- und Förderzentrums St. Laurentius in Warburg auf Augenhöhe.

Taizé im Pastoralverbund Hüttental-Freudenberg

Projektchor für die 15. Ökumenische Nacht der Lichter

Weidenau/Geisweid/Freudenberg, 12. November 2018. Das ganze Jahr über fahren unzählige Jugendliche und Erwachsene nach Taizé, um ihren Glauben aufzufrischen, Menschen aus aller Welt zu begegnen und ergreifende Gottesdienste zu feiern. Jugendliche aus dem Pastoralverbund Hüttental-Freudenberg wollen jetzt ein wenig Taizé in ihre Heimat holen.

Missionhaus Neuenbeken heißt qualitätsbewusste Wanderer willkommen

Paderborn/ Neuenbeken, 12. November 2018. Mit dem Gästehaus Franz Pfanner der Missionsschwestern vom Kostbaren Blut in Neuenbeken gibt es jetzt in Paderborn – neben dem Hotel Aspethera – einen weiteren „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“.

Weitere Artikel 1 | 2 | 3 | 4