Adressen der Dekanatsbüros, Pastoralverbünde und Gemeinden

Schüler von Maria Königin verbreiten „Glücksmomente“

Impuls zur Fastenzeit auch bei Instagram

Lennestadt, 21. März 2019. „Glücksmoment - Das Gefühl, das im Herzen brennt. Zufriedenheit, Euphorie und Leidenschaft springen auf und geben Kraft.“ So lautet einer der Impulse zur Fastenzeit, die von Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Maria Königin unter anderem über Instagram verbreitet werden. In einem besonderen Projekt veröffentlichen sie einen kurzen Impuls oder Gedanken, der von den Momenten des Glücks im Leben erzählt oder auch Wege zu einem glücklichen Leben aufzeigen soll.

Meschede/Soest, 20. März 2019. „Unsere Kindertageseinrichtungen sind wichtige Botschafter für die katholische Kirche. Als pastorale Orte vermitteln sie in 131 Einrichtungen Werte und sind den Eltern wichtige Partner bei der Erziehung und Betreuung ihrer Kinder“ – dieses Resümee zogen die Geschäftsführer der gemeinnützigen Kita GmbHs Hellweg und Hochsauerland-Waldeck, Josef Mertens und Michael Stratmann, während der Gesellschafterversammlungen in Meschede beziehungsweise Soest.

Meschede, 5. März 2019. Über 30 Schulleiterinnen und Schulleiter folgten jetzt der Einladung der drei katholischen Dekanate im Hochsauerlandkreis und dem neu gegründeten evangelischen Kirchenkreis Soest-Arnsberg zum diesjährigen ökumenischen Schulleiterempfang ins Gemeinsame Kirchenzentrum Meschede. Bei der Begegnung stand ein Vortrag der Interventionsbeauftragten des Erzbistums Paderborn, Dr. Petra Lillmeier.

Siegen, 1. März 2019. Verstärkung für die Polizeiseelsorge im südlichen Erzbistum Paderborn: Pastor Wilfried Loik, Priester am Hospiz Luise von Marillac, an der Eremitage Franziskus sowie im zukünftigen Pastoralen Raum Siegen-Freudenberg, wurde von Generalvikar Alfons Hardt zum Polizeiseelsorger im Nebenamt für den Kreis Siegen-Wittgenstein und für die Autobahnpolizei Südliches Westfalen ernannt. Polizeidirektor Wilfried Bergmann begrüßte jetzt den neuen Polizeiseelsorger.

Brilon, 25. Februar 2019. Die Kita St. Elisabeth in Brilon hat den Prozess der Re-Zertifizierung als „Familienpastoraler Ort der Gemeinde“ erfolgreich bestanden und wurde nun vom Erzbistum Paderborn für weitere 3 Jahre mit dem Zertifikat ausgezeichnet. In den Blick genommen wurden dabei die Bereiche Evangelisierung, Hilfe, Beratung, Politik und Bildung.

Weitere Artikel 1 | 2