Neue Glocke

Eineinhalb Jahre „behütet und bedacht“

Abschluss des Doppel-Jubiläums von Bartholomäuskapelle und Imad-Dom

Paderborn, 18. Januar 2019. In den vergangenen eineinhalb Jahren war viel los rund um den Paderborner Dom und die Bartholomäuskapelle, denn beide konnten ein beeindruckendes Jubiläum begehen. 2017 war es 1.000 Jahre her, dass die Bartholomäuskapelle erbaut worden ist, im vergangenen Jahr konnte der Paderborner Imad-Dom sein 950-jähriges Weihe-Jubiläum feiern. Nun enden die Jubiläums-Feierlichkeiten.

Ein neues Mitarbeitermagazin mit Namen „erzblatt“

Erste Ausgabe erreicht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in diesen Tagen

Paderborn, 18. Januar 2019. „erzblatt“ lautet der Name eines neuen Magazins, das die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Einrichtungen des Erzbistums Paderborn in diesen Tagen erhalten. Insgesamt 11.000 Exemplare werden in den Pastoralen Räumen, Dekanaten, Gemeindeverbänden, Kindertageseinrichtungen, dem Erzbischöflichen Generalvikariat und weiteren Einrichtungen verteilt.

Päpstlicher Silvesterorden für Ulrich Borchert aus Gütersloh

Erzbischof Hans-Josef Becker überreicht hohe Päpstliche Ehrung an „einen Menschen, der von der Caritas geprägt ist"

Paderborn, 17. Januar 2019. Im weiten Feld der Caritas hat sich Ulrich Borchert aus Gütersloh ehrenamtlich auf den unterschiedlichsten Ebenen, auf Orts-, Diözesan- und Bundesebene, in den vielfältigsten Bereichen engagiert. Papst Franziskus zeichnete den 71-Jährigen deshalb mit dem Silvesterorden aus. Erzbischof Hans-Josef Becker überreichte ihm am Donnerstag im Bischofshaus in Paderborn die hohe päpstliche Ehrung.

„Lebendige Beziehung zu Jesus Christus“

Generalvikar Alfons Hardt installiert zwei neue Pfarrer im Erzbistum Paderborn

Paderborn, 16. Januar 2019. Generalvikar Alfons Hardt installierte zwei neue Pfarrer im Erzbistum Paderborn am Mittwoch in der Krypta des Hohen Doms. Durch das Aufsetzen seines Biretts übertrug der Generalvikar des Paderborner Erzbischofs die Leitung der neuen Pfarrei St. Barbara Bönen und Heeren an Pfarrer Benno Heimbrodt und an Pfarrer Ludger Plümpe übertrug er die Leitung der neuen Pfarrei St. Christophorus Wanne-Eickel.

Sozial braucht digital

Caritas-Kampagne 2019 setzt auf soziale Strategien für digitale Entwicklungen

Paderborn/Berlin, 16.1.2019 (cpd). Die Auswirkungen der Digitalisierung für die soziale Arbeit stehen im Mittelpunkt der heute gestarteten Jahreskampagne der deutschen Caritas, an der sich auch der Diözesan-Caritasverband Paderborn beteiligt. „Soziale Arbeit braucht digitale Zugänge, Tools und Möglichkeiten, um umfassend nah bei den Menschen zu sein“, betonte Caritas-Präsident Peter Neher zum Start der Caritas-Kampagne „sozial braucht digital“ in Berlin.

Weitere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9