Paderborn, 13. Juli 2018. Das neue Wissenschaftsprojekt an der Theologischen Fakultät Paderborn zur „Erforschung der ungedruckten liturgischen Quellen des Paderborner Domes“ anlässlich des großen Doppeljubiläums von Bartholomäuskapelle und Imad-Dom ist erfolgreich gestartet. Über den positiven Beginn des auf insgesamt vier Jahre angelegten Drittmittelprojektes, das vom Paderborner Metropolitankapitel gefördert wird, freuen sich neben Dompropst Monsignore Joachim Göbel auch der Projektleiter Professor Dr. Stefan Kopp und sein Wissenschaftlicher Mitarbeiter Jonas Miserre.

Asylverfahren müssen rechtssicher und fair bleiben

Interview mit dem Flüchtlingsbeauftragten des Erzbistums Paderborn, Domkapitular Dr. Thomas Witt

Paderborn, 11. Juli 2018 (cpd). Der Umgang mit Flüchtlingen und Migranten bestimmte in den letzten Wochen und Monaten die politische Diskussion wie kein anderes Thema. Wir sprachen mit dem Flüchtlingsbeauftragten des Erzbistums und Vorsitzenden des Caritasverbandes für das Erzbistum Paderborn, Domkapitular Dr. Thomas Witt, über die aktuelle Entwicklung.

Paderborner Markttage

Glockenläuten, Mittelalter und Streetfood

Erzbistum und Stadt Paderborn freuen sich auf erste Paderborner Markttage: Festgottesdienst zum 950-jährigen Weihejubiläum des Imad-Doms

Paderborn, 12. Juli 2018. Das Erzbistum Paderborn feiert das 950-jährige Weihejubiläum des Imad-Doms, die Stadt Paderborn die Einweihung des neu gestalteten Dom- und Marktplatzes – was läge näher, als dies zusammen zu tun? Die Kulisse dafür bieten die ersten Paderborner Markttage, die vom 20. bis 22. Juli 2018 rund um den Dom stattfinden.

Erzbischof Karl Hesse MSC begeht Ordens- und Bischofsjubiläum

Emeritierter Bischof in Papua-Neuguinea begeht 60-jähriges Ordensjubiläum und 40-jähriges Bischofsjubiläum in Arnsberg-Voßwinkel

Paderborn, 12. Juli 2018. Ein besonderes Doppel-Jubiläum begeht am Sonntag, 22. Juli 2018, Erzbischof Karl Hesse MSC in seiner Heimatgemeinde Arnsberg-Voßwinkel: Der aus dem Erzbistum Paderborn stammende Herz-Jesu-Missionar ist emeritierter Erzbischof der Erzdiözese Rabaul in Papua-Neuguinea und kann in diesem Jahr auf eine 60-jährige Ordenszugehörigkeit und einen 40-jährigen Dienst im Bischofsamt schauen.

Entlastung der Pfarrbüros von zeitraubenden Aufgaben

Erster Anwendertag für die in Pfarrbüros genutzte Software „TeRMin“

Paderborn, 12. Juli 2018. Direkt mit den Entwicklern einer im Arbeitsalltag genutzten Software sprechen, Fragen stellen und Anregungen für Verbesserungen äußern, diese Gelegenheit hatten am Mittwoch 60 Pfarrsekretärinnen, Pfarrer, Gemeindereferentinnen und Kirchenvorstände beim ersten Anwendertag für das Programm TeRMin.

Weitere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10