Erzbistum Paderborn baut Kita-Förderung auf rund 35 Millionen Euro jährlich aus

Katholische Kindertageseinrichtungen in den Kirchengemeinden werden künftig über Jahresbudgets gefördert

Paderborn, 26. Juli 2018. Zum 1. August 2018 baut das Erzbistum Paderborn die Förderung seiner rund 500 katholischen Kindertageseinrichtungen in den Kirchengemeinden weiter aus. Die sieben gemeinnützigen Kita gGmbHs erhalten als Trägergesellschaften Jahresbudgets, die sie dauerhaft und eigenverantwortlich für die Bereitstellung eines regionalen Betreuungsangebots in hoher Qualität einsetzen können. Insgesamt sichert das Erzbistum Paderborn so eine flächendeckende Präsenz in der qualifizierten Kindertagesbetreuung.

Glockenguss wie vor 1.000 Jahren

Samstag an der Lebendigen Dombauhütte: Archäologe Dr. Bastian Asmus mit mittelalterlicher Handwerkstradition

Paderborn, 25. Juli 2018. Die Lebendige Dombauhütte im Garten des Abdinghofklosters, die noch bis zum 19. August 2018 zum Besuch einlädt, bietet am kommenden Samstag eine besondere Attraktion in mittelalterlicher Handwerkstradition. Eine romanische Bienenkorbglocke „Theophilus“ wird für die über 1000 Jahre alte Bartholomäuskapelle live vor Ort gegossen.

Übergabe Ministranten-Wallfahrts Kerze

1.000 Ministranten aus dem Erzbistum Paderborn in Rom

Internationale Ministrantenwallfahrt nach Rom ab Samstag

Paderborn, 25. Juli 2018. 1.000 Ministrantinnen und Ministranten aus dem Erzbistum Paderborn werden am Samstag zur internationalen Ministrantenwallfahrt nach Rom aufbrechen. Aus fast allen Städten und Gemeinden Süd- und Ostwestfalens sowie des östlichen Ruhrgebiets starten die Ministranten ihre Busreise.

Treuer Priester und glaubensstarker Bischof

16. Jahresgedächtnis für verstorbenen Erzbischof Johannes Joachim Kardinal Degenhardt

Paderborn, 25. Juli 2018. In der heiligen Messe im Hohen Dom zu Paderborn wurde am Mittwoch das sechzehnte Jahresgedächtnis für Erzbischof Johannes Joachim Kardinal Degenhardt, den früheren Erzbischof von Paderborn, begangen. Kardinal Degenhardt verstarb 2002 kurz vor Beginn des Libori-Festes im Alter von 76 Jahren.

„Den Geist von Lourdes im Erzbistum Paderborn erleben“

Reliquien der heiligen Bernadette Soubirous kommen ins Erzbistum Paderborn

Paderborn, 24. Juli 2018. Der in den französischen Pyrenäen gelegene Marienwallfahrtsort Lourdes gehört zu den größten und bekanntesten Wallfahrtsorten der Welt: Jährlich machen sich bis zu sechs Millionen Wallfahrer - auch aus dem Erzbistum Paderborn - auf den Weg, um dort zu beten und Gottesdienste zu feiern. Sie gedenken dabei der Marienerscheinungen, in denen die Gottesmutter im Jahr 1858 dem Mädchen Bernadette Soubirous (1844 – 1879) begegnet ist.

Weitere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15