Konservativ, aber auch innovativ

Gute Resonanz auf erste Fachtagung „Jaeger als Theologe“ der Kommission für Kirchliche Zeitgeschichte

Paderborn, 5. September 2018. Ausgesprochen gut war die Resonanz auf die erste Fachtagung zu Erzbischof Lorenz Kardinal Jaeger (1892-1975), dem ehemaligen Erzbischof des Erzbistums Paderborn, zu der die Kommission für Kirchliche Zeitgeschichte nach Schwerte eingeladen hatte. Das Wirken und Leben von Lorenz Kardinal Jaeger als Theologe stand im Mittelpunkt des Austauschs und der Beratung.

12.000 Tonnen Erdreich abtragen und Geschichte auf den Grund gehen

Erste Bauarbeiten für neue Grundschule St. Michael in Trägerschaft des Erzbistums Paderborn haben begonnen

Paderborn, 20. August 2018. Die provisorische Asphaltdecke zum Schutz der Naturpflastersteine an der Straße „Am Abdinghof“ hat sich schon verdient gemacht. Schwere Baufahrzeuge und unzählige LKW-Ladungen, die rund 12.000 Tonnen Erdreich abfahren müssen, passieren seit Mitte Juli den Zubringer zur Großbaustelle „Grundschule St. Michael“. Denn der neue Schulkomplex und der bisherige Schulhof Schulen St. Michael (Realschule und Gymnasium) müssen angeglichen werden. Das Gelände muss um vier Meter abgesenkt werden.

Zeichen für die Kirche in Äthiopien setzen

missio-Weltmissionstag am 28. Oktober – Diözesane Eröffnung am 7. Oktober in Werl

Paderborn/Werl, 15. August 2018. Das katholische Hilfswerk missio ruft gemeinsam mit dem Erzbistum Paderborn in den Gottesdiensten am Sonntag, 28. Oktober, zur Teilnahme an der weltweit größten katholischen Solidaritätsaktion auf. Dann wird in über 100 Ländern die Kollekte zum Sonntag der Weltmission gehalten, die für die Arbeit der 1.100 ärmsten Diözesen in Afrika, Asien und Ozeanien bestimmt ist.

Fast vier Jahrzehnte am Gymasium St. Michael

Schulleiterin Elisabeth Cremer wird in den Ruhestand verabschiedet

Paderborn, 5. Juli 2018. 1980 trat Elisabeth Cremer ihr Referendariat am Gymnasium St. Michael in Paderborn an. Inzwischen steht sie nach fast 40 Jahren immer noch im Dienst dieser Schule – seit 2011 als Schulleiterin. Heute wird die verheiratete Mutter von zwei Kindern in den Ruhestand verabschiedet.

Domwallfahrt „zu den Quellen“ des Glaubens

Rund 1.500 Schülerinnen und Schüler der vom Erzbistum getragenen Schulen werden am 11. Juli in Paderborn erwartet

Paderborn, 5. Juli 2018. Die Bischofsstadt Paderborn macht sich wieder bereit für die Domwallfahrt der Schülerinnen und Schüler aus den sechsten Klassen der vom Erzbistum Paderborn getragenen Schulen: Rund 1.500 Mädchen und Jungen werden am Mittwoch, 11. Juli 2018, unter dem Leitwort „Zu den Quellen“ auf Einladung von Erzbischof Hans-Josef Becker in die Stadt an der Pader pilgern. Begleitet werden die jungen Wallfahrer von rund 100 Lehrerinnen und Lehrern, Schulseelsorgern und Schulsozialarbeitern.

Weitere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13