14 Veranstaltungen zum Thema Umsatzsteuer

Erzbistum Paderborn und Gemeindeverbände informieren über ein komplexes Thema

Soest / Paderborn, 10. September 2018. Ab dem 1. Januar 2021 unterliegt auch das wirtschaftliche Handeln der Kirche der Umsatzsteuer. Mit insgesamt 14 Veranstaltungen informieren Erzbistum Paderborn und Gemeindeverbände darüber, was dies für Kirchengemeinden bedeutet. Zur ersten Veranstaltung in Soest kamen über 50 Kirchenvorstände.

100.000 Euro für Flutopfer in Indien

Mittel aus dem Katastrophenfonds als Hilfe für die Opfer der Flutkatastrophe im indischen Bundesstaat Kerala

Paderborn, 10. September 2018. Der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker hat 100.000 Euro aus den Mitteln des Katastrophenfonds des Erzbistums Paderborn bereitgestellt, um Nothilfe für die Menschen im indischen Bundesstaat Kerala zu leisten. Die Bevölkerung des indischen Bundesstaates leidet seit August unter den Auswirkungen der schlimmsten Flut seit hundert Jahren. Das Geld aus dem Erzbistum Paderborn erhalten verschiedene Organisationen und Einrichtungen in der betroffenen Region, um den Opfern vor Ort wirksam helfen zu können.

Bestattungskultur im Wandel

Nicht todernst, aber auch nicht zum totlachen: Aktionstag vor dem Dom zum Thema Tod und Trauer

Paderborn, 10. September 2018. Im Duell ermordet – das wurde im 17. Jahrhundert Johann Surlant in Paderborn. Sein Grabstein, den sein Mörder ihm zur Rehabilitation errichten musste, wurde bei Grabungsarbeiten am Paderborner Dom, wo sich der älteste Friedhof der Stadt befindet, gefunden. Dieser Grabstein war am Samstag wieder auf dem Platz vor dem Dom zu sehen. Er war Teil des Aktionstages „Wer früher starb, war schöner tot?“, bei dem rund zwanzig Vereine und Institutionen aus Paderborn die Themen Tod und Trauer augenzwinkernd ins Bewusstsein rufen wollten.

Zeugnis christlicher Nächstenliebe

Erzbischof Becker dankt Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe

Dortmund, 08. September 2018. Unter dem Motto „Aktiv für Flüchtlinge“ trafen sich am Samstag mehr als 140 Ehrenamtliche aus der Flüchtlingshilfe im Erzbistum Paderborn im Katholischen Centrum in Dortmund. Zum zweiten Mal seit 2016 hatte Erzbischof Hans-Josef Becker zum Ehrenamtstag nach Dortmund eingeladen.

„Mögen Sie für ein glückliches Jahr eingeschrieben sein!“

Erzbischof Becker richtet zum jüdischen Neujahrsfest Rosch Haschana Grußwort an jüdische Gemeinden im Erzbistum Paderborn

Paderborn, 10. September 2018. Am 10. und 11. September 2018 feiern jüdische Gläubige das Fest Rosch Haschana, das jüdische Neujahrsfest. Aus diesem Anlass hat Erzbischof Hans-Josef Becker ein Grußwort an alle jüdischen Gemeinden im Erzbistum Paderborn geschrieben.

Weitere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15