Einführung des neuen Messlektionars zum ersten Advent 2018

Erzbistum stellt ersten Band kostenlos Gemeinden zur Verfügung / Diözesane Übergabefeier am Christkönigfest

Paderborn / Bonn, 30. Oktober 2018. Am Beginn des neuen Kirchenjahres, am ersten Advent (2. Dezember 2018) wird das neue Messlektionar in den (Erz-)Bistümern des deutschen Sprachraums eingeführt. So kommt die neue Übersetzung der Heiligen Schrift auch in der Liturgie zum Einsatz.

Erzbistum Paderborn hat eine neue Leiterin des Diözesanbauamtes

Carmen Matery-Meding übernimmt Leitung des Bauamtes im Erzbischöflichen Generalvikariat

Paderborn, 29. Oktober 2018. Mit der Architektin Carmen Matery-Meding hat das Erzbistum Paderborn jetzt eine neue Leiterin des Bauamtes im Erzbischöflichen Generalvikariat. Generalvikar Alfons Hardt gratulierte der 48-Jährigen am Montag.

„Typen mit Ausdruck“ – damals wie heute

Mimik und Ton-Arbeiten zur „Gotik“ im Workshop des Diözesanmuseums für Jugendliche

Paderborn, 29. Oktober 2018. „Typen mit Ausdruck – grinsende Teufel, lächelnde Damen, zornige Wasserspeier“, lautete der vielversprechende Titel eines Workshops im Erzbischöflichen Diözesanmuseum, zu dem Kunsthistorikerin und Kunstpädagogin Claria Stiegemann in der zweiten Woche der Herbstferien interessierte Jugendliche eingeladen hatte. Die Mischung aus Mimik-Imitation und handwerklicher Tonkunst kam bei den jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gut an.

Im priesterlichen Dienst Menschen aufrichten

„Tag der Weihejubilare“ mit Erzbischof Hans-Josef Becker und Weihbischof Hubert Berenbrinker

Paderborn, 29. Oktober 2018. Sechsundzwanzig Priester des Erzbistums Paderborn kamen am Montag zum „Tag der Weihejubilare“ in Paderborn zusammen und blickten dabei auf 50, 55, 60 oder 65 Jahre ihres priesterlichen Dienstes zurück. Weihbischof Hubert Berenbrinker, Bischofsvikar für die Begleitung der Ruhestandsgeistlichen, hatte die Priester der Weihejahrgänge 1953, 1958, 1963 und 1968 dazu eingeladen.

Anmeldungen für Lourdeswallfahrt 2019

Malteser bereiten Tour für Erzbistum Paderborn vor

Paderborn, 29. Oktober 2018. Es ist noch nicht einmal Weihnachten, da laufen beim Lourdes Pilgerdienst der Malteser im Erzbistum Paderborn schon die Planungen für Ostern auf Hochtouren: Vom 11. bis 17. April 2019 werden sich über Palmsonntag wieder bis zu 1.000 Menschen mit den Maltesern zur Wallfahrt ins südfranzösische Lourdes aufmachen. Aktuell hat sich jetzt das ehrenamtliche Organisationsteam im Pfarrzentrum von St. Kilian in der Paderborner Südstadt getroffen, um die Pilgerfahrt vorzubereiten. 

Weitere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11