Philosophie muss sich dem öffentlichen Diskurs neu stellen

Professor Andreas Koritensky hält Antrittsvorlesung

Paderborn, 11. Januar 2019 (ThF). Professor Dr. Dr. Andreas Koritensky hat am Mittwoch seine Antrittsvorlesung an der Theologischen Fakultät Paderborn gehalten. Dabei sprach der neue Lehrstuhlinhaber für Systematische Philosophie über das Problem des öffentlichen Vernunftgebrauchs in der Gegenwart.

Eine wunderbare Ausstellung geht zu Ende

GOTIK-Ausstellung im Diözesanmuseum schließt am Sonntag – Mehr als 30.000 Besucher

Paderborn, 10. Januar 2019. Mehr als 30.000 Besucher hat die große GOTIK-Ausstellung im Diözesanmuseum Paderborn seit ihrer Eröffnung im September 2018 angezogen. Am kommenden Sonntag (13. Januar 2019) schließt die Ausstellung, die überregional viel Lob erntete. Gotik – mit dem Untertitel „Der Paderborner Dom und die Baukultur des 13. Jahrhunderts in Europa – fand in dieser Darstellung viel Resonanz.

Panama Schriftzug

Mit dem Papst nach Zentralamerika

151 junge Menschen aus dem Erzbistum Paderborn fliegen zum Weltjugendtag nach Panama und Costa Rica

Paderborn, 8. Januar 2019. Die größten Gruppen kommen aus Paderborn, Büren und Delbrück mit 25 Teilnehmenden sowie Unna mit 21 jungen Pilgern. Aus Dortmund reisen 43 Personen in zwei Gruppen mit. Weitere Teilnehmende kommen aus Arnsberg, Bielefeld, Hagen, Herne, Meschede, Rietberg, Soest, Warstein und Welver. So machen sich insgesamt 151 junge Menschen aus dem Erzbistum Paderborn auf den Weg zum Weltjugendtag nach Panama.

Paderborn, im Januar 2019. Zu Beginn des neuen Jahres geht Erzbischof Hans-Josef Becker mit einem Brief auf alle Menschen und Familien in den katholischen Haushalten des Erzbistums Paderborn zu. In dem Brief bezieht der Paderborner Oberhirte vor allem Stellung zur „MHG-Studie: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen durch Kleriker“. Gleichzeitig ermutigt er die Menschen mit seinem Schreiben, gemeinsam die Frohe Botschaft im Erzbistum Paderborn weiter zu tragen.

Werke von Johann Rosenmüller aktiv in Probe umgesetzt

Bildungstage für Kirchenmusik im Erzbistum Paderborn mit großer Resonanz und eindrucksvollem Konzert

Paderborn, 6. Januar 2019. Die Komponisten Hector Berlioz und Johann Rosenmüller standen im Blickpunkt der Bildungstage für Kirchenmusik im Erzbistum Paderborn, die alljährlich gleich zu Jahresbeginn in Paderborn stattfinden. Ein Konzert in der Kaiserpfalz sowie Chorproben rundeten das Programm ab.

Weitere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9