„Segen to go“ – Gute Fahrt und schöne Ferien

Ökumenisches Team um Jennifer Schmelzer erteilt Reisesegen an der Autobahnkirche Siegerland - Reportage mit Videos

Siegerland, 14. Juli 2019. „Segen to go“ – rechtzeitig zum Ferienstart in Nordrhein Westfalen am Freitag war Jennifer Schmelzer mit ihrem Team bereits zum dritten Mal an der Autobahnkirche Siegerland unterwegs. Jennifer Schmelzer, Gemeindereferentin des Pastoralverbundes südliches Siegerland, hat die Aktion ins Leben gerufen und war mit ihren Mitstreiterinnen der katholischen und evangelischen Kirche auf dem Gelände des Autohofs Wilnsdorf - an der Autobahn A 45 - wieder bereit, mit Reisenden ein kurzes Gebet mit Reisesegen zu sprechen.

Gratulation für erfolgreiche Ausbildung und Weiterbildung

Auszubildende werden im Erzbischöflichen Generalvikariat übernommen – Freude an perspektivischer Weiterbildung

Paderborn, 12. Juli 2019. Generalvikar Alfons Hardt gratulierte vier Mitarbeiterinnen und zwei Mitarbeitern des Erzbischöflichen Generalvikariats (EGV) zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten bzw. zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste. Außerdem beglückwünschte er insgesamt fünf Frauen und Männer des EGV, die Weiterbildungen mit Erfolg absolviert hatten.

Praktikum mit Bonifatiuswerk in Nordeuropa

Leonard Stiegemann, Pauline Meier und Friederike Meschede freuen sich auf ihre Aufgaben

Paderborn, 12. Juli 2019. 21 junge Menschen aus elf deutschen Bistümern haben ein Abenteuer vor sich. Sie wollen wissen, wie die katholische Kirche in Nordeuropa und dem Baltikum tickt und lebt. Deswegen reisen sie mit dem Bonifatiuswerk in den kommenden Wochen nach Schweden, Dänemark, Norwegen, Finnland, Lettland oder Island. Dort lernen sie für einige Monate die katholische Diaspora-Kirche kennen und werden in einer kirchlichen Institution mitarbeiten.

Aktion Dreikönigssingen 2020 wird in der Friedensstadt eröffnet

Osnabrück erwartet am 28. Dezember 3.000 Sternsinger

Aachen/Osnabrück/Paderborn, 12. Juli 2019. Rund 3.000 Sternsinger und ihre Begleiter werden am Samstag, 28. Dezember, in der Friedensstadt Osnabrück zur bundesweiten Eröffnung der 62. Aktion Dreikönigssingen erwartet. Ort und Thema der kommenden Aktion passen gut zusammen, denn rund um den Jahreswechsel wollen sich die Sternsinger besonders für den Frieden in aller Welt stark machen. „Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“, heißt dann das Leitwort der Sternsingeraktion.

Junge Seelsorger diskutieren beim „Forum U40“

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Pastoral im Austausch mit der Leitung des Erzbistums Paderborn

Paderborn / Schwerte, 11. Juli 2019. „Heute ist ein Tag der Chancen, für Sie und für die Leitung des Erzbistums Paderborn.“ Mit diesen Worten begrüßte Erzbischof Hans-Josef Becker am Mittwoch rund 100 hauptamtlich in der Pastoral beschäftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Erzbistums unter 40 Jahren. Diese waren zum sogenannten „Forum U40“ in die Rohrmeisterei Schwerte eingeladen, um ihre Ideen und Fragen zur Bistumsentwicklung einzubringen.

Weitere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15