Höchste Zeit für Kinderrechte 

Fachtagung von Caritas, Erzbistum und BDKJ wirft ein neues Licht auf die Bedeutung von Rechten von Kindern und Jugendlichen

Schwerte/Paderborn, 17. Mai 2018 (cpd). Die von der großen Koalition geplante Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz ist für den Geschäftsführer der Deutschen Liga für das Kind, Prof. Dr. Jörg Maywald, ein rechtspolitischer Reformschritt, für den es höchste Zeit sei, ihn auch zu verwirklichen. Aufgrund der demografischen Entwicklung in Deutschland gerieten Kinder und Jugendliche zunehmend in eine Minderheitenposition – mit gravierenden Folgen für politische Entscheidungen, wenn es beispielsweise um die Verteilung von staatlichen Transferleistungen geht.

Paderborn, 17. Mai 2018 (kfd). Über einen angeregten Austausch mit Erzbischof Hans-Josef Becker freuten sich die Mitglieder des Diözesanleitungsteams der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd). Der Paderborner Erzbischof besuchte kürzlich das Paderborner Büro der Diözesanleitung. Er habe die Einladung gern angenommen, erklärte Becker, der sich mit großem Interesse über das vielfältige ehrenamtliche Engagement der kfd in verschiedenen Aufgabenbereichen informierte.

Stimmungsvolles Innehalten auf Knopfdruck

Pfarrkirche St. Marien in Korbach wird ab Pfingstmontag zur Lichterkirche - Start zum Hessentag 2018, anschließend als dauerhaftes Angebot

Paderborn, 17. Mai 2018. In der Heiligen Messe am Pfingstmontag um 11 Uhr wird die „Lichterkirche Korbach“ in der Pfarrkirche St. Marien offiziell eröffnet. Sie gehört zum vielfältigen Angebot, mit dem die Katholischen Kirchengemeinde St. Marien, der Pastoralverbund Korbach und das Dekanat Waldeck beim Hessentag 2018 vom 25. Mai bis zum 3. Juni in Korbach vertreten sind. Auch über den Hessentag hinaus wird die Lichterkirche ein besonderer pastoraler Ort sein.

„Neuzugang“ in der „Figurenwelt“ des Doms

Kalksteinfigur von Abbé Franz Stock bereichert als Geschenk der Paderborner Innenstadtgemeinden die Fassade des Hohen Doms

Paderborn, 16. Mai 2018. Viele steinerne Figuren „bevölkern“ die Fassade des Paderborner Doms. Seit vergangenem Sonntag steht an der Südseite des Doms auch eine Statue von Abbé Franz Stock. Der Priester aus dem Erzbistum Paderborn wurde während des Zweiten Weltkriegs zu einem Wegbereiter der deutsch-französischen Aussöhnung. Unter anderem stand er als Seelsorger französischen Gefangenen in den Wehrmachtsgefängnissen in Paris bis zur ihrer Hinrichtung zur Seite. Die Franz-Stock-Skulptur ist ein Geschenk der Paderborner Innenstadtgemeinden zum 950-jährigen Weihejubiläum des Imad-Domes in diesem Jahr.

Der Schutz des Planeten ist eine Aufgabe für die gesamte Menschheit

Kirchen in Nordrhein-Westfalen grüßen zum Ramadan 2018

Paderborn / NRW, 16. Mai 2018. Die fünf katholischen (Erz)Bistümer und drei evangelischen Landeskirchen in Nordrhein-Westfalen wenden sich zum muslimischen Fastenmonat Ramadan auch im Jahr 2018 mit einer Grußbotschaft an Musliminnen und Muslime.

Weitere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7