17/07 – Inklusionspreis für „die Brücke“ aus Bad Lippspringe

„Die Brücke“ aus Bad Lippspringe, das älteste Inklusionsunternehmen unter dem Dach des Kolping-Bildungswerkes Paderborn gGmbH, ist jetzt mit dem Inklusionspreis NRW ausgezeichnet worden. Die inklusive Wäscherei erhielt den mit 4.000 € dotierten zweiten Hauptpreis. „Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung“, sagte Geschäftsführerin Adelheid Hoffbauer bei der Preisverleihung in Münster. „Wir schaffen seit mehreren Jahrzehnten Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung und sichern dadurch auch gesellschaftliche und soziale Teilhabe.“ In der „Brücke“ arbeiten insgesamt 55 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 27 mit Handicap. Der Betrieb setzt bewusst auf Handarbeit, um möglichst viele individuelle Einsatzmöglichkeiten zu schaffen.    

Vollständige Pressemitteilung auf der Homepage des Kolping-Bildungswerkes