16/02 - Hochschulmessen in der Fastenzeit: Impulse zum Vaterunser

An den diesjährigen fünf Fastensonntagen haben die abendlichen Hochschulmessen von Katholischer Hochschulgemeinde (KHG) und Theologischer Fakultät Paderborn ein gemeinsames Leitmotiv: sie alle folgen eigenen Impulsen zum Vaterunser. Dazu werden die beliebten Messfeiern um 19.00 Uhr in der Universitäts- und Marktkirche auch musikalisch wieder besonders gestaltet. Ziel ist es, das Vaterunser „als Quelle und Orientierung für den spirituellen Weg in Richtung Ostern erfahrbar machen.“  

Am ersten Fastensonntag, 18. Februar 2018, startet die Reihe dieser besonderen Gottesdienste.      

1. Fastensonntag, 18.02. 2018  
Orgel: Sebastian Freitag  
Impuls: „Das Gebet Jesu“ mit Prof. Dr. Maria Neubrand  

2. Fastensonntag, 25.02.2018  
Orgel: Alexander Setzer  
Impuls: „Dein Reich komme“ mit Prof. Dr. Josef Meyer zu Schlochtern  

3. Fastensonntag, 04.03.2018  
Orgel: Sebastian Freitag  
Impuls: „Und führe uns nicht in Versuchung“ mit Dr. Nils Petrat  

4. Fastensonntag, 11.03.2018 (Gottesdienst mit Gehörlosen)  
Taizé-Chor: Das Vaterunser aus Taizé  
Impuls: „Erlöse uns von dem Bösen“ mit Prof. Dr. Josef Meyer zu Schlochtern  

5. Fastensonntag, 18.03.2018  
Orgel: Johannes Brinkmann  
Impuls: „‚Vater unser – Pater noster – Our Father – Onze vader‘ – Das Vaterunser in der Vielfalt der Sprachen“ mit Prof. Dr. Josef Meyer zu Schlochtern  

Hier geht es zur vollständigen Pressemitteilung der Theologischen Fakultät Paderborn