30/11 - Kardinal Marx spricht zu Integrationsfragen bei den Vereinten Nationen

Anlässlich eines Fachgesprächs zu Fragen von Migration und Integration hat der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, heute in Genf für einen Integrationsbegriff geworben, der auf umfassende gesellschaftliche Teilhabe setzt. „Wir sind aufgerufen, die Entwicklung jeder Person zu fördern – unabhängig von ihrem jeweiligen Status.“ Zu diesem Zweck sei ein Perspektivwechsel notwendig.

Welche weiteren Thesen Kardinal Marx vertritt, können Sie bei der Deutschen Bischofskonferenz nachlesen.