17/10 - Diözesanmuseum lädt zu Ferienworkshops ein

„Endlich wieder da! Vom Raub und der abenteuerlichen Rückkehr des heiligen Liborius nach Paderborn“, heißt einer der beiden Workshops, die das Diözesanmuseum in den Herbstferien anbietet. Mit Hilfe vieler interessanter Ausstellungsobjekte können 7- bis 10-Jährige am Donnerstag, 26. Oktober, eine abenteuerliche Geschichte erzählen. Der Workshop findet von 10 bis 12 Uhr statt. Kosten: 5 Euro.

Und am gleichen Tag von 14 bis 17 Uhr sind junge Fotofreunde gefragt: „Liborius im Visier! Mit einer Kamera auf den Spuren des Heiligen“ – das ist der Titel des zweiten Workshops. Die Paderborner kennen zahlreiche abenteuerliche Geschichten zu Liborius, seiner Überführung nach Paderborn, den Liborifesten, seinem Raub und seiner Rückkehr. Mit Fotoapparaten oder Smartphones gehen die 10 bis 13 Jahre alten Teilnehmer auf Spurensuche. Kosten: 5 Euro.

Anmeldungen unter , Tel. 05251/125-1400 oder auf der Seite des Diözesanmuseums.