Verleihung Silvesterorden

Stets im Einsatz für christliche Werte

Hermann Kroll-Schlüter aus Warstein-Belecke erhält den Päpstlichen Silvesterorden

Paderborn, 19. Januar 2018. Als Würdigung seiner besonderen ehrenamtlichen Tätigkeit hat Papst Franziskus Hermann Kroll-Schlüter aus Warstein-Belecke mit dem Päpstlichen Silvesterorden ausgezeichnet. Der ehemalige Bürgermeister der Stadt Belecke und der Stadt Warstein bekam von Erzbischof Hans-Josef Becker heute in Belecke die hohe päpstliche Ehrung überreicht.

Dank für Einsatz der „Dom-Boten“

Bonifatius Verlag stellt Vertrieb der Kirchenzeitung Der Dom um

Paderborn, 19. Januar 2018. Am Jahresbeginn 2018 stellte der Bonifatius Verlag in Paderborn die Zustellung der Kirchenzeitung Der Dom um: Die wöchentlich erscheinende Kirchenzeitung des Erzbistums Paderborn wird nun nicht mehr von Boten zu den Abonnenten gebracht, sondern mit der Post zugestellt. Weihbischof Matthias König und Verlagsleiter Rolf Pitsch bedankten sich bei den Dom-Boten für ihren treuen, zuverlässigen und engagierten Einsatz.

„Sie sind für die Menschen das Tor zur Kirche!“

Einführungstag: Generalvikar Alfons Hardt begrüßt neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Erzbistums Paderborn

Paderborn, 19. Januar 2018. Zu einem gemeinsamen Einführungstag im Bildungs- und Gästehaus Liborianum in Paderborn begrüßte Generalvikar Alfons Hardt heute neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Erzbistums Paderborn. Insgesamt 48 Mitarbeiter haben in den letzten Monaten und Wochen ihren Dienst für das Erzbistum Paderborn aufgenommen. Das 2014 in Kraft gesetzte „Zukunftsbild“ sei die Orientierung für die Aufgaben und Ziele der Arbeit im Erzbistum Paderborn, sagte Generalvikar Hardt in seinem Grußwort an die neuen Mitarbeiter.

Den Dom vor der Linse

Ausstellung zeigt Fotoarbeiten von Jugendlichen

Paderborn, 18. Januar 2018. Überraschende Perspektiven des Paderborner Doms haben zwölf junge Teilnehmer eines Workshops bei ihrer fotografischen Spurensuche gefunden und ins Bild gesetzt. Ob Langhaus oder Gewölbe, Chorgestühl, beleuchteter Domturm oder Grabplatten im Kreuzgang – mit einer ganz eigenen Bildsprache lassen sie das jahrhundertealte Bauwerk in neuem Licht erscheinen.

Gottesdienst und Gespräche mit NRW-Landtagsabgeordneten

Generalvikar Hardt beim Neujahrsempfang des Katholischen Büros NRW in Düsseldorf

Paderborn / Düsseldorf, 17. Januar 2018. Der Neujahrsempfang des Katholischen Büros Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf für die Mitglieder des nordrhein-westfälischen Landtags ist eine feste Tradition: Zu Beginn eines neuen Jahres, in der ersten Sitzungswoche feiern Vertreter des Landtags, der Ministerien, der gesellschaftlichen Gruppen und der fünf (Erz-)Bistümer gemeinsam einen feierlichen Gottesdienst und stellen so das politische Engagement unter den Segen Gottes.

Weitere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8