VIDEO: Ein Zukunftsbild für Holzwickede

Ein Bild aus dem Film \ Paderborn / Holzwickede. In der Liebfrauenkirche Holzwickede im Erzbistum Paderborn ist seit 2016 ein Kunstwerk zu sehen, das ein buntes Kreuz zum Ausgangspunkt hat. Das farbige "Kreuz des Zukunftsbildes" (www.zukunftsbild-paderborn.de) steht im Erzbistum Paderborn als Wegzeichen für den Aufbruch in eine neue Pastoral. Die Kirchengemeinden der Diözese sind aufgerufen, den Weg der pastoralen Neuorientierung und Veränderung mitzugehen und mitzugestalten. Der Filmbeitrag dokumentiert eine beeindruckende Umsetzung und Akzentuierung durch die Kirchengemeinde.

Das im Film gezeigte 1,40 m breite und 1,80 m hohe Gemälde geht auf eine Idee von Pfarrer Bernhard Middelanis zurück und wurde von der Künstlerin Ilka Breker in enger Zusammenarbeit mit dem Pfarrer umgesetzt. Eine wichtige Inspiration für die Inhalte des Kunstwerkes war das von Papst Franziskus ausgerufene außerordentliche „Jahr der Barmherzigkeit“. Entsprechend sind auf dem Gemälde Menschen in „Szenen der Barmherzigkeit“ zu sehen. Das Video zeigt die Entstehung des Gemäldes und erklärt die einzelnen Inhalte.