VIDEO: CREDO-Ausstellung, Dokumentation Festakt zur Eröffnung

CREDO Eröffnung Festakt pdp Paderborn, 26. Juli 2013. Dokumentation des Festaktes zur Eröffnung der Ausstellung CREDO - Christianisierung Europas im Mittelalter. Bundespräsident Joachim Gauck eröffnete als Schirmherr die Ausstellung am 26. Juli 2013 im Hohen Dom zu Paderborn. Zur feierlichen Eröffnung kamen zahlreiche Vertreter aus Kirche, Politik, Kultur und Wirtschaft, darunter der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker sowie der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz und Freiburger Erzbischof Dr. Robert Zollitsch, Bundestagspräsident Norbert Lammert und der nordrhein-westfälische Umweltminister Johannes Remmel.

Bis zum 3. November wird die große kunst- und kulturhistorische Ausstellung in drei Paderborner Museen zu sehen sein: Im Erzbischöflichen Diözesanmuseum, im Museum in der Kaiserpfalz und in der Städtischen Galerie Am Abdinghof. Anhand von rund 800 teils noch nie gezeigten, hochkarätigen Exponaten werden wichtige Etappen des etwa 1000 Jahre umfassenden Prozesses der Verbreitung des Christentums thematisiert. Die Ausstellung schließt mit der Frage nach dem Stellenwert der christlichen Wurzeln in Europa heute.

„CREDO -- Christianisierung Europas im Mittelalter" ist bis zum 3. November täglich außer montags von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Internetseite der Ausstellung