VIDEO: Trailer zur 72-Stunden-Aktion

 

Tausende junge Menschen - 72 Stunden - Ein Ziel: Die Welt ein Stück besser machen. Uns schickt der Himmel, die Sozialaktion des BDKJ in Deutschland. Von Hamburg bis München von Aachen bis Dresden - in ganz Deutschland gibt es nur eine Aufgabe: In 72 Stunden das fast Unmögliche schaffen. Die Zeit läuft. Jede Gruppe steht vor einer Herausforderung. Erst Kopf einschalten, planen, organisieren. Und dann geht's richtig los. Jetzt ist Kreativität gefragt. Und Tatkraft. Nicht zugucken, sondern anpacken. Auch da, wo es sonst niemand tut. Aktiv für Andere -- das ist mehr als Helfen. Gemeinsam kann plötzlich etwas Großes entstehen. Was uns antreibt? Unser Glaube! Wir reden drüber. Und handeln danach. Hilfe kommt zwar auch von ganz oben - die Welt können wir aber nicht alleine verbessern. Wir brauchen Unterstützung. Eine Stärkung für die Gruppen, ein Lob, eine Spende oder Berichterstattung über die gute Tat: Alle können jungen Menschen dabei helfen, zu helfen. Denn Geld verdienen sie in 72 Stunden nicht. Aber Wertschätzung und Anerkennung. In 72 Stunden wird an vielen Orten die Welt ein Stück besser. Seid dabei, bewegt etwas, werdet Teil von etwas ganz Großem.

„Uns schickt der Himmel", die 72-Stunden-Aktion des BDKJ, vom 13. bis 16. Juni in ganz Deutschland

http://paderborn.72stunden.de