VIDEO (KNA): Dialog, Buße, PID und Atomausstieg - Bilanz der Frühjahrsvollversammlung der Bischofskonferenz

Paderborn, 22. März 2011. Die Frühjahrsvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz ist zu Ende. Nach einem schlichten Bußakt in Sachen Missbrauch ging es vor allem um die nächsten Schritte im Dialogprozess. Außerdem machten die Bischöfe noch einmal ihre ablehnende Haltung gegenüber Gentests an Embryonen in der PID deutlich. Neben der offiziellen Tagesordnung drehten sich viele Gespräche natürlich auch um die Atomkatastrophe in Japan und ihre Folgen. Hier fordern die Bischöfe einen schnelleren Ausstieg aus der Atomenergie.