VIDEO: Nacht der Lichter Kurzfassung

Am 26. Februar 2010 wurde im Hohen Dom zu Paderborn wieder die „Nacht der Lichter“ gefeiert. Die „Nacht der Lichter“, die stets in der Fastenzeit stattfindet, ist den Gebetsgottesdiensten nachempfunden, die in der „Kirche der Versöhnung“ im südburgundischen Taizé gefeiert werden. Kennzeichen dieser Liturgie sind biblische Textimpulse sowie eine Zeit der Stille. Getragen wird das Gebet von den bekannten, mehrsprachigen Taizé-Gesängen.