Der Geistliche Rat im Erzbistum Paderborn ist ein Gremium, dem unter dem Vorsitz des Erzbischofs die Weihbischöfe, der Generalvikar sowie die Geistlichen in Leitungsfunktionen in der Diözesankurie angehören. Der Geistliche Rat ist gleichsam das „Kabinett" des Erzbischofs. Im Geistlichen Rat werden Grundsatzfragen aller Bereiche der Leitung der Diözese sowie aktuelle Probleme beraten. Die Mitglieder des Geistlichen Rates nehmen gemäß den Statuten an den Sitzungen des Priesterrates mit beratender Stimme teil.

Mitglieder des Geistlichen Rates

Vorsitz: Erzbischof Hans-Josef Becker


Wirkliche Geistliche Räte: