Libori 2017 - Programmüberblick

Das Liborifest 2017 beginnt am Samstag, 22. Juli, und endet am Sonntag, 30. Juli. Das Leitwort lautet:

„Freundschaft ist heilig – L’amitié est sacrée“

Freitag, 21. Juli 2017
Vorabend des Liborifestes

19 – 21 Uhr „Gesichter der Weltkirche“
Forum St. Liborius – Grube 3


Samstag, 22. Juli 2017
Eröffnung der Liboriwoche

15.00 Uhr Pontifikalvesper im Hohen Dom
Erhebung der Reliquien des Heiligen Liborius, anschließend persönliche Verehrung der Reliquien und Einzelsegen

Bußsakrament im Hohen Dom
16.15 – 17.30 Uhr

Eucharistiefeier im Hohen Dom
18.00 Uhr Vorabendmesse


Sonntag, 23. Juli 2017
Hochfest des heiligen Liborius

Eucharistiefeiern im Hohen Dom:
7.00 Uhr
9.00 Uhr Pontifikalamt des Erzbischofs in Konzelebration mit den anwesenden Bischöfen.
Päpstlicher Segen.
Prozession durch die Stadt.
12.00 Uhr und 18.00 Uhr

Stundenliturgie / Gebetsstunden im Hohen Dom:
15.00 Uhr Vesper
16.00 Uhr Andacht der Liboribruderschaft
17.00 Uhr Internationales Rosenkranzgebet


Montag, 24. Juli 2017
Tag der Frauen

Eucharistiefeiern im Hohen Dom:
6.30 Uhr, 7.30 Uhr
9.00 Uhr Pontifikalamt mit unseren französischen Gästen
11.00 Uhr Pontifikalamt mit den Frauen

Gebetsstunden im Hohen Dom:
14.00 Uhr Für die Christen in der Diaspora
15.00 Uhr Für die verfolgte Kirche
16.00 Uhr Für die Familien
17.00 Uhr Für die Einheit der Christen

Bußsakrament im Hohen Dom:
10.00 bis 11.00 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr


Dienstag, 25. Juli 2017
Tag des Landvolkes

Eucharistiefeiern im Hohen Dom:
6.30 Uhr, 7.30 Uhr
9.00 Uhr Pontifikalamt
11.00 Uhr Pontifikalamt mit dem Landvolk

Gebetsstunden im Hohen Dom:
14.00 Uhr Für die Weltmission
15.00 Uhr Um geistliche Berufungen
16.00 Uhr Für das Vaterland und die Völker Europas

17.00 Uhr Schlussfeier des Libori-Triduums, Prozession mit dem Libori-Schrein über den Domplatz, Beisetzung der Reliquien in der Krypta

Bußsakrament im Hohen Dom:
10.00 bis 11.00 Uhr
15.00 bis 17.00 Uhr


Mittwoch, 26. Juli 2017
Tag der Orden, Missionarinnen und Missionare

Eucharistiefeiern:
6.30 Uhr, 7.15 Uhr, 8.00 Uhr, 9.00 Uhr im Hohen Dom
8.30 Uhr Eucharistiefeier in der Alexiuskapelle mit den Marktbeschickern am Dom
11.00 Uhr Pontifikalamt im Hohen Dom mit den Ordenschristen, den Missionaren und den Missionaren auf Zeit
18.30 Uhr Messe in der außerordentlichen Form des römischen Ritus in der Krypta des Hohen Doms

Stundenliturgie im Hohen Dom:
15.00 Uhr Vesper mit Gebet um Geistliche Berufe

Bußsakrament im Hohen Dom:
10.00 bis 11.00 Uhr
15.00 bis 17.00 Uhr


Donnerstag, 27. Juli 2017
Tag der älteren Generation

Eucharistiefeiern im Hohen Dom:
6.30 Uhr, 7.15 Uhr, 8.00 Uhr, 9.00 Uhr
11.00 Uhr Pontifikalamt mit der älteren Generation

Gebetsstunde im Hohen Dom:
16.00 Uhr Gebetsstunde mit der älteren Generation

Bußsakrament im Hohen Dom:
10.00 bis 11.00 Uhr
15.00 bis 17.00 Uhr

18.00 Uhr Orgelkonzert im Hohen Dom

19.00 bis 22.00 Uhr Ausklang: Ruhe und Stille im illuminierten Dom


Freitag, 28. Juli 2017
Tag der Kinder und Jugendlichen

Eucharistiefeiern:
6.30 Uhr, 7.15 Uhr, 8.00 Uhr, 9.00 Uhr im Hohen Dom
10.00 Uhr Messfeier in der Libori-Kapelle mit den Schaustellern auf dem Liboriberg
11.00 Uhr Pontifikalamt im Hohen Dom mit Ministranten und Kindern
18.00 Uhr Pontifikalamt mit Jugendlichen
20.00 Uhr Liturgische Nacht „Sprich nur ein Wort“ - Beginn in der Abdinghofkirche, Ende 23.00 Uhr im Michaelskloster

Bußsakrament im Hohen Dom:
10.00 bis 11.00 Uhr
15.00 bis 17.00 Uhr

Samstag, 29. Juli 2017
Tag der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas

Eucharistiefeiern im Hohen Dom:
6.30 Uhr, 7.15 Uhr, 8.00 Uhr, 9.00 Uhr
11.00 Uhr Pontifikalamt mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Caritas
18.00 Uhr Pontifikalamt „Nightfever“ – 19.00 Uhr Gebet, Gesang, Gespräch und 22.30 Uhr Komplet

Bußsakrament im Hohen Dom:
10.00 bis 11.00 Uhr
15.00 bis 17.30 Uhr


Sonntag, 30. Juli 2017
Tag der Familien

Eucharistiefeiern im Hohen Dom:
7.00 Uhr, 8.00 Uhr
10.00 Uhr Pontifikalamt mit den Familien
11.45 Uhr, 18.00 Uhr


Veranstaltungen

„Atempause“ – Thema „Sprich nur ein Wort“
Diözesanstelle Berufungspastoral
Ort: Bartholomäuskapelle
Sonntag, 23. Juli bis Samstag, 29. Juli
13.00 Uhr Mittagsgebet (10 Minuten Stille und Gebet)
17.00 Uhr Vespergottesdienst mit Impuls (außer Dienstag und Samstag)
21.00 Uhr Nachtgebet (am Freitag in der Abdinghofkirche – am Samstag im Dom)

Angebot der Geistlichen Bewegungen und Gemeinschaften
Ort: Bartholomäuskapelle

Mittwoch, 26. Juli – Ort: Herz-Jesu Kirche
19.30 Uhr „Hol‘ dir ‘nen Segen“ – Gemeinschaft der Seligpreisungen

Donnerstag, 27. Juli
14 Uhr Gemeinschaft Cursillo
15 Uhr Schönstattbewegung
18 Uhr Charismatische Erneuerung

Freitag, 28. Juli
16 Uhr Missionskreis Kostbares Blut

Samstag, 29. Juli
14 – 15 Uhr Medjugorje-Zentrum
15.30 – 16.30 Uhr Fatima-Weltapostolat U.L.F.

Sonntag, 30. Juli
17 Uhr Vesper – Gemeinschaft der Seligpreisungen

Missionsbasar am Konrad-Martin-Haus
Samstag, 22. Juli nach der Pontifikalvesper bis 18.30 Uhr
Sonntag, 23. Juli bis Sonntag, 30. Juli: 11 bis 18.30 Uhr

Caritas-Treff im Garten des Johannes-Hatzfeld-Hauses
Präsentation caritativer Arbeit: Sozialdienst kath. Frauen / Männer sowie „young caritas“ (22.7.), Kreuzbund (23.7.), Arbeitsgemeinschaft für Müttergenesung (24.7.), Caritas-Konferenzen (25.7.), Vinzenz-Konferenzen (26.7.), IN VIA Katholische Mädchensozialarbeit (27.7.), Malteser Hilfsdienst (28.7.), Arbeitsgemeinschaft Hospizbewegung (29.7.), Caritas Wohn- und Werkstätten (30.7.)
Samstag, 22. Juli nach der Pontifikalvesper bis 19 Uhr
Sonntag, 23. Juli: nach der Prozession bis 19 Uhr
Montag, 24. Juli bis Sonntag, 30. Juli - 11 bis 19 Uhr

Liboritreff der katholischen Verbände
am „Kleinen Domplatz“

Samstag, 22. Juli, 16.00 bis 20.00 Uhr: Offener Verbändetreff

Sonntag, 23. Juli, 11.00 bis 18.00 Uhr: Tag der weltkirchlichen Initiativen – Eine-Welt-Gruppen und Missionare auf Zeit (MAZ) informieren – Informationen des katholischen Hilfswerks Adveniat und der Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel aus dem Bergkloster Bestwig

Montag, 24. Juli, 11.00 bis 18.00 Uhr: Tag der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) – kfd-Treff: Gespräche – Begegnungen – Informationen – Unterhaltung – Musik

Dienstag, 25. Juli, 11.00 bis 18.00 Uhr: Tag der Kolpingsfamilien – Gespräch, Begegnung, Information, Musik – Kolpingandacht in der Busdorfkirche (13.00 Uhr)

Mittwoch, 26. Juli, 11.00 bis 18.00 Uhr: Ein Tag für Kinder: Libori-Kindertreff – Studierende des Edith-Stein-Berufskollegs gestalten kreativ diesen Tag für Kinder

Donnerstag, 27. Juli, 11.00 bis 18.00 Uhr: Tag der Geistlichen Gemeinschaften – Informationen über Geistliche Gemeinschaften und Bewegungen, deren Angebote und Spiritualität – Gebetszeiten in der Bartholomäuskapelle

Freitag, 28. Juli, 11.00 bis 18.00 Uhr: Tag der Jugend – die katholischen Jugendverbände stellen sich vor und laden zu einer Mitmachaktion ein

Samstag, 29. Juli, 11.00 bis 18.00 Uhr: Tag der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) – Thema „Sonntag muss Sonntag bleiben – Chill-out-Area“ – heilige Messe in der Marktkirche (11 Uhr), anschließend Marsch durch die Innenstadt zum „Platz der Verbände“ – Musik und Informationen

Sonntag, 30. Juli, 11.00 bis 18.00 Uhr: Tag der Familien – Familienbund der Katholiken im Erzbistum Paderborn – „Familie ist Zukunft – Mehr Generationengerechtigkeit wagen“ – musikalische Unterhaltung durch „Musikjugend Cäcilia Ostenland“

Sonntag, 23. Juli bis Samstag, 29. Juli: Libori-Kindertreff (11.0 bis 18.00 Uhr) Kinderbetreuung durch Studierende des Edith-Stein-Berufskollegs. Bewirtung durch die Bildungsstätte Liborianum.

Zelt vor dem Dom
Bilder der Kirche aus Bereichen des Erzbistums und Sammeldose zur deutsch-französischen Freundschaft: Freundschaft ist heilig – L’amitié est sacrée. CityCards. Exklusiv im Zelt: die Espresso-Tasse mit dem Libori-Logo und die Briefmarke zum Zukunftsbild.
Samstag, 22. Juli: 13.30 bis 18 Uhr
Sonntag, 23. Juli: 9 bis 18 Uhr
Montag, 24. Juli bis Samstag, 29. Juli: 10 bis 18 Uhr (Dienstag bis 19 Uhr)
Sonntag, 30. Juli: 10 bis 14 Uhr

„Freundschaft ist heilig“
Sonntag, 23. Juli bis Sonntag, 30. Juli in der Paderborner Innenstadt
Unter dem Libori-Leitwort stehen unterschiedliche Initiativen aus dem Teilprojekt Evangelisierung. Durch Aktionen an mehreren Orten in der Paderborner Innenstadt sollen Libori-Besucher sehen, hören und erleben können, was Freundschaft konkret bedeutet: im Zusammensein mit Menschen und in der Freundschaft mit Jesus Christus. Dabei sind „Freundschaftsbesuche“ ebenso vorgesehen wie das Gespräch über persönliche Erfahrungen mit Freundschaft.
Freundschaftliche Überraschungsbegegnungen ganz unterschiedlicher Art stehen ebenso auf dem Programm.

Ausklang – Ruhe und Stille im illuminierten Dom
Donnerstag, 28. Juli, 19-22 Uhr
Das Metropolitankapitel lädt dazu ein, den Paderborner Dom in besonderem Licht zu erleben. Bis 22 Uhr bietet der illuminierte Kirchenraum Möglichkeit zum Verweilen und Gebet.

Lobpreis und Anbetung an Libori
Von Freitag, 28.7., 23 Uhr bis Samstag, 29.7., 17.30 Uhr (nach der Liturgischen Nacht, die von der Diözesanstelle Berufungspastoral gestaltet wird, bis zu Nightfever im Dom) werden sich in der Kirche des Michaelsklosters unterschiedliche Gruppen, Initiativen und Einzelpersonen mit Musik, Gebet und Stille abwechseln, um für das Anliegen der Evangelisierung zu beten. „Gebet ist nicht alles. Aber ohne Gebet ist alles nichts!“ – mit dieser Haltung möchten die Beteiligten an Libori einen Beitrag leisten für die Evangelisierung. Alle, die sich mit ihnen in diesem Anliegen verbunden fühlen, sind herzlich eingeladen in die Kirche des Michaelsklosters.

„Ein Messgewand für die Weltmission“
Ausstellung von Messgewändern im Kreuzgang des Domes
Samstag, 22. Juli, 16 bis 18 Uhr
Sonntag bis Samstag täglich 11 bis 18 Uhr
Sonntag, 30. Juli, 11 bis 16 Uhr

Ausstellungen

Erzbischöfliches Diözesanmuseum
Ausstellung „WUNDER ROMs im Blick des Nordens. Von der Antike bis zur Gegenwart“
Öffnungszeiten: täglich – außer montags – von 10 bis 18 Uhr
öffentliche Führung: sonntags um 15 Uhr

Museum in der Kaiserpfalz
Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 18 Uhr
täglich öffentliche, kostenlose Führungen um 11 Uhr und um 15 Uhr

„Kirchengebäude und ihre Zukunft“
Alter Kapitelsaal des Erzbischöflichen Generalvikariats – Zugang über den Kreuzgang des Domes
Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 18 Uhr

Kunst zum Jubiläum
Eine Fest – Klang – Krone hat die Künstlerin Christa Henn zum 1.000-jährigen Jubiläum der Bartholomäuskapelle geschaffen. Dieses bauliche Kleinod an der Nordseite des Domes verfügt über eine eindrucksvolle Akustik. Die hiervon inspirierte kreisförmige Röhren-Skulptur der Künstlerin besteht aus transparentem Material, das zwischen den schlanken Säulen der Kapelle wie eine Vergegenständlichung von Tönen im Raum zu schweben scheint. Weitere Arbeiten von Christa Henn sind im Kreuzgang des Paderborner Domes zu sehen.

Live-Übertragungen

im Internet über www.domradio.de sowie über www.katholisch.de in Bild und Ton. Darüber hinaus über den Fernsehsender EWTN (Satellit Astra, Frequenz 12460 MHz).

Samstag, 22. Juli, 15 Uhr.
Eröffnung des Liboriwoche. Pontifikalvesper und Erhebung der Reliquien des heiligen Liborius.

Sonntag, 23. Juli, 9 Uhr.
Hochfest des hl. Liborius. Pontifikalamt mit Erzbischof Hans-Josef Becker.

Montag, 24. Juli, 11 Uhr.
Pontifikalamt zum Liborifest mit den Frauen.

Dienstag, 25. Juli, 11 Uhr.
Pontifikalamt zum Liborifest mit dem Landvolk.

Dienstag, 25. Juli, 17 Uhr.
Schlussfeier des Libori-Triduums. Prozession mit dem Libori-Schrein über den Domplatz, Beisetzung der Reliquien in der Krypta.