„Atempause“ und „Liturgische Nacht“ in der Liboriwoche

pdp Paderborn, 15. Juli 2015. Während der Liboriwoche eine „Atempause“ einlegen – dazu lädt die Diözesanstelle Berufungspastoral in die Bartholomäuskapelle am Hohen Dom ein. Thema der geistlichen Impulse ist in diesem Jahr „für Gott und die Menschen“. Das Angebot richtet sich an alle, die inne halten und der Seele etwas Ruhe gönnen möchten.

Vom Sonntag, 26. Juli, bis zum Samstag, 1. August, wird angeboten jeweils täglich um 13 Uhr ein zehnminütiges Mittagsgebet mit Stille und Gebet, um 17 Uhr (außer Dienstag und Samstag) eine etwa halbstündige Vesper mit Ansprache und um 21 Uhr eine Komplet (am Freitag in der Gaukirche, am Samstag um 22.30 Uhr im Hohen Dom im Rahmen von „Nightfever“).

Zudem findet am Freitag, 31. Juli, eine „Liturgische Nacht“ statt. Sie beginnt um 20 Uhr in der Gaukirche. Den Impuls zum Thema „für Gott und die Menschen“ gibt Abt Aloysius Althaus OSB von der Benediktinerabtei Königsmünster in Meschede. Es schließt sich ein Gang zum Michaelskloster an. Die „Liturgische Nacht“ endet gegen 23 Uhr im Michaelskloster.