Veranstaltung suchen:
Datum:
Suche:

Eigene Wege gehen: Ein Gespräch über Mut und Vorbilder

20.September 2017 19:30 Uhr

Die Oberhausschule gedenkt in diesem Jahr des 75. Todestages von Wilhelm Oberhaus und des dreißigjährigen Jubiläums der Namensgebung der Schule. Unter der Überschrift „Eigene Wege gehen“ wird ausgehend von der Darstellung der Lebensgeschichte von Wilhelm Oberhaus durch Pfarrer i. R. Udo Tielking und die Erfahrungen von Pfarrer Matthias Storck in der DDR in einer Abendveranstaltung der Bedeutung von Mut, Vorbildern und Überlebensstrategien in Diktaturen nachgegangen. Dies ist heute wieder Thema, seit dem die Weltpolitik von wachsender Radikalität bedroht ist. Die Moderation des Abends hat der Journalst Harmut Braun.  

Die Veranstaltung „Eigene Wege gehen“ findet im der Petri-Kirche, Herford, Wilhelmsplatz 10, am Mittwoch, dem 20. September 2017, um 19.30 Uhr statt.  

Am Freitag, dem 29.9.2017 folgt auf dem Schulgelände das Schulfest und ein Tag der Offenen Tür.

Plakat zur Veranstaltung zum Download.