„Tag der Weihejubilare“ im Erzbistum Paderborn

Paderborn, 26. September 2017. Priester des Erzbistums Paderborn, die vor 50, 55, 60 oder 65 Jahren das Sakrament der Priesterweihe empfangen haben, werden am Montag, 2. Oktober 2017, beim „Tag der Weihejubilare“ in Paderborn zusammenkommen. Der Tag beginnt mit einer Heiligen Messe um 10 Uhr im Hohen Dom zu Paderborn, die Erzbischof Hans-Josef Becker mit den Jubilaren feiert. Weihbischof Hubert Berenbrinker sowie einige der Weihejubilare werden konzelebrieren. Gläubige sind zu diesem Gottesdienst herzlich eingeladen. Der „Tag der Weihejubilare“ findet im Erzbistum Paderborn mittlerweile zum sechsten Mal statt. Weihbischof Hubert Berenbrinker, Bischofsvikar des Erzbistums Paderborn für die Begleitung der Ruhestandsgeistlichen, lädt die Priester der Weihejahrgänge 1952, 1957, 1962 und 1967 zur gemeinsamen Feier ihres Weihejubiläums ein. An den Gottesdienst im Hohen Dom schließt sich eine Begegnung mit Erzbischof Hans-Josef Becker im Liborianum, dem Bildungs- und Gästehaus des Erzbistums Paderborn, an.