Einladung zum Gebet für das Diözesane Forum

pdp Paderborn, 19. September 2017. Die Geistlichen im Erzbistum Paderborn haben in diesen Tagen einen Brief mit der Bitte erhalten, in den Gottesdiensten am kommenden Sonntag auf das bevorstehende Diözesane Forum hinzuweisen und zum Gebet für die 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer einzuladen.      

Das Schreiben von Monsignore Dr. Michael Bredeck, Leiter des Projekts Bistumsentwicklung im Erzbischöflichen Generalvikariat Paderborn, enthält außerdem einen Fürbittvorschlag, der in die Fürbitten des kommenden Sonntags integriert werden kann. Die Fürbitte lautet: „Am kommenden Freitag und Samstag findet in Unna das Diözesane Forum statt. Wir beten für die (mehr als 500) Priester, Haupt- und Ehrenamtlichen aus unserem Erzbistum, die sich bei dieser Zusammenkunft Gedanken über den Weg unseres Erzbistums Paderborn machen werden. Segne ihre Beratungen, Gespräche und Gebete mit deinem guten Geist!“  

Am 29. und 30. September versammeln sich mehr als 500 Frauen und Männer in Unna, um in der dortigen Stadthalle und der Pfarrkirche St. Katharina den Weg der Bistumsentwicklung auf der Basis des Zukunftsbildes für das Erzbistum zu überprüfen und zu reflektieren. Dabei haben sie die Möglichkeit, sich über laufende Projekte zu informieren, aktuelle kirchliche Fragen zu diskutieren und wichtige Themen weiterzuentwickeln. In insgesamt 25 Workshops formulieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Empfehlungen für den Weg des Erzbistums Paderborn in die Zukunft.