Zwischenstopp einlegen

Exerzitienkalender 2017/2018 des Erzbistums Paderborn erschienen

Exerzitienkalender 2017/2018 Der Exerzitienkalender 2017/2018 bietet zahlreiche Impulse, um im Alltag Zwischenstopps einbauen zu können.pdp Paderborn, 19. Juli 2017. „Zwischenstopp“ – diesen Titel trägt der kürzlich erschienene Exerzitienkalender 2017/2018 des Erzbistums Paderborn. „Mit den Angeboten in unserem Kalender möchten wir einladen zu einem persönlichen, oft ebenfalls gemeinschaftlichen geistlichen ‚Zwischenstopp‘ im Alltag, kürzeren und längeren Phasen der Einkehr und der eigenen Orientierung“, sagt Dr. Annegret Meyer, Leiterin des Referats Exerzitien und Spiritualität im Erzbischöflichen Generalvikariat. Die Angebote des aktuellen Exerzitienkalenders wollen dabei helfen.

Um im oft turbulenten Alltag einen Zwischenstopp einzulegen, kann im Exerzitienkalender 2017/2018 aus einem vielfältigen Spektrum an Angeboten ausgewählt werden. Zahlreiche Besinnungstage laden zu innerer Einkehr ein: In einer Welt, in der wir uns noch nie so viel entscheiden konnten wie heute, bietet ein Wochenende im Kloster beispielsweise die Möglichkeit „Die Kunst des Entscheidens“ kennenzulernen. Weitere Besinnungstage laden zur Vertiefung von Themen wie „Wege zum Ich“ oder „Für Mütter: Mama, mach mal Pause‘“ ein.

Meditation und Kontemplation, zum Beispiel in Form eines Meditationswochenendes unter dem Thema „Den Weg in meine Mitte finden“, werden ebenso angeboten wie verschiedene Exerzitienformen für Gruppen oder auch Schweigewochen für Einzelpersonen. Wer sich eine längere Auszeit gönnen möchte, findet ein Angebot für 30-tägige ignatianische Exerzitien, die in einem 4-Wochen Block stattfinden oder über acht Monate in den Alltag integriert werden können. Besondere Exerzitienformen gibt es zum Advent, zu Weihnachten, zum Jahreswechsel sowie für die Fastenzeit, Kar- und Ostertage. Die Veranstaltung „…und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“ ermöglicht zum Beispiel einen besinnlichen Jahreswechsel mit persönlichem Rückblick auf das vergangene Jahr.

Abgerundet wird der neue Exerzitienkalender durch eine Übersicht der verschiedenen Exerzitienhäuser im Erzbistum Paderborn, deren Schwerpunkte und Kontaktdaten vorgestellt werden, sowie Adressen von „Geistlichen Begleiterinnen und Begleitern“ im Erzbistum.

Hier können Sie den aktuellen Exerzitienkalender downloaden.