Diakon Jonas Klur wird in Rom zum Priester geweiht

Diakon Jonas Klur wird am 10. Oktober 2016 in Rom zum Priester für das Erzbistum Paderborn geweiht. Im Jahr 2015 empfing er die Diakonenweihe.pdpPaderborn, 5. Oktober 2016. Durch Handauflegung und Gebet wird der Bischof der Diözese Trier, Bischof Dr. Stephan Ackermann, dem aus der Kirchengemeinde St. Severinus in Wenden im Sauerland stammenden Diakon Jonas Klur im Auftrag von Erzbischof Hans-Josef Becker am 10. Oktober 2016 in Rom das Sakrament der Priesterweihe spenden. Nach seiner Diakonenweihe im Jahr 2015 setzte Klur sein Studium in Rom als Alumne des Collegium Germanicum et Hungaricum fort und wird nun durch den Empfang des Weihesakramentes in die Gemeinschaft der Priester im Erzbistum Paderborn aufgenommen. Bischof Dr. Ackermann wird Diakon Jonas Klur in der Jesuitenkirche Sant'Ignazio di Loyola in Rom zum Priester weihen.      

Diakon Klur wurde 1987 in Siegen geboren. Nach dem Abitur 2007 am St.-Franziskus-Gymnasium in Olpe studierte er Germanistik und Theologie (Lehramt) an der Philipps-Universität Marburg. Von 2008 bis 2009 war er als Missionar auf Zeit in Santa Cruz de la Sierra in Bolivien. Diakon Klur studierte Theologie von 2009 bis 2011 an der Theologischen Fakultät Paderborn und von 2011 bis 2014 als Germaniker an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom. Von 2014 bis 2015 2014 absolvierte er mit seinen Paderborner Mitbrüdern den Pastoralkurs. Mit ihnen wurde er am 25. April 2015 durch Weihbischof Matthias König in der Pfarrkirche St. Petri in Hüsten zum Diakon geweiht. Als Diakon war er in der Kirchengemeinde St. Katharina in Unna im Pastoralverbund Unna tätig.  

Neupriester Jonas Klur wird nach dem Empfang der Priesterweihe seine erste Heilige Messe am 11. Oktober 2016 um 10.00 Uhr in der Basilika Santa Maria in Trastevere in Rom um 10 Uhr feiern. Seine Heimatprimiz in der Pfarrei St. Marien in Wenden-Altenhof ist für Sonntag, 30. Oktober 2016, um 10 Uhr geplant. In seiner Diakonatsgemeinde St. Katharina in Unna wird er am 1. November 2016 um 10.30 Uhr erstmals der Heiligen Messe vorstehen.  

Neupriester Jonas Klur wird nach seiner Priesterweihe und Primiz zunächst  sein Lizentiatsstudium an der Päpstlichen Akademie Alfonsiana in Rom im Fach Moraltheologie fortsetzen und nach dem Studienabschluss im Sommer kommenden Jahres als Vikar in der Erzdiözese Paderborn eingesetzt.