„Paderborner Chorhefte“ erschienen

Prof. Dr. Paul Thissen präsentiert die erste Ausgabe der „Paderborner Chorhefte“ mit Liedern zur Advents- und Weihnachtszeit.pdpPaderborn, 26. September 2015. Die erste Ausgabe der „Paderborner Chorhefte“ ist veröffentlicht und steht ab sofort allen Kirchenchören im Erzbistum Paderborn zur Verfügung. Das neue Heft beinhaltet Lieder zur Advents- und Weihnachtszeit.

Mit den „Paderborner Chorheften“ möchte das Referat Kirchenmusik des Erzbischöflichen Generalvikariats Paderborn den Kirchenchören in der Erzdiözese helfen. Das Problem ist vor Ort bekannt: Ein neues Lied findet das Interesse der Sängerinnen und Sänger in einem Kirchenchor und soll eingeübt werden. Aber wie kommt man an die Noten? Einfach kopieren – das geht gesetzlich nicht. Doch der Erwerb der Noten ist teuer und für manchen Chor mit einem Finanzierungsproblem verbunden.

„Die Paderborner Chorhefte sind sehr praxisbezogen, bieten Liedgut aus verschiedenen Jahrhunderten und mit unterschiedlichem Niveau“, erläutert Professor Dr. Paul Thissen, Referatsleiter Kirchenmusik im Erzbischöflichen Generalvikariat Paderborn. Mit den Chorheften soll die Problematik der Noten-Beschaffung entschärft werden. Die Hefte werden den Kirchenchören im Erzbistum Paderborn zum Selbstkostenpreis von zwei Euro pro Heft angeboten.

Die „Paderborner Chorhefte“ können in Chorstärke bestellt werden beim Referat Kirchenmusik, Domplatz 3, 33098 Paderborn (E-Mail: rita.kramer@erzbistum-paderborn.de oder 05251/125-1455).