Veranstaltung suchen:
Datum:
Suche:

Sechs Männer aus dem Erzbistum Paderborn werden zu Diakonen geweiht

03.März 2018 10:00 Uhr

Auf den Empfang der Diakonen-Weihe bereiten sich derzeit sechs Männer aus dem Erzbistum Paderborn vor. Erzbischof Hans-Josef Becker wird den Weihe-Kandidaten am Samstag, 3. März 2018, im Hohen Dom zu Paderborn durch Handauflegung und Gebet die Diakonen-Weihe spenden. Die Weiheliturgie beginnt um 10 Uhr. Nach dem Empfang des Weihesakramentes werden die Männer als Ständige Diakone mit der Seelsorge im Pastoralverbund oder Pastoralen Raum ihrer Heimatgemeinde beauftragt, beispielsweise mit der Spendung des Taufsakraments oder der Leitung einer Beerdigung.      

Die Kandidaten für den Empfang der Diakonen-Weihe sind:  

  • Miroslaw Borkowski aus der Kirchengemeinde Maria Frieden in Herford.
  • Simon Donike aus der Kirchengemeinde St. Dionysius in Enger.
  • Johannes Koch aus der Kirchengemeinde St. Johannes Baptist in Delbrück.
  • Helmut Krause aus der Pfarrei Herz Jesu in Kamen-Heeren.
  • Josef Levermann aus der Kirchengemeinde St. Pankratius in Stockum.
  • Thomas Ludwig aus der Kirchengemeinde St. Agatha in Lennestadt-Altenhundem.  

Im Anschluss an die Weiheliturgie und Eucharistiefeier im Paderborner Dom findet im Foyer des Konrad-Martin-Hauses ein Empfang statt.