Veranstaltung suchen:
Datum:
Suche:

Konzert zum 1000-jährigen Jubiläum der Bartholomäuskapelle

21.Oktober 2017 20:00 Uhr 22:30 Uhr - Hoher Dom zu Paderborn

Die beiden Kölner Musiker Albrecht Maurer und Norbert Rodenkirchen haben für das Programm die Leipziger Sängerin Christine Mothes sowohl für die Uraufführung der neuen Kantate „Per speculum in aenigmate, Tryptichon über Augustinusworte“ als auch für seltene mittelalterliche Sequenzen und Lieder des Rheinlands eingeladen. Mit experimentellen Improvisationen und eigenen Kompositionen schaffen die Musiker einen archaischen Klangraum, der vielfältig verborgene Schichten enthält, welche die Imagination des Zuhörers anregen. Dem Vexierspiel zwischen altem und neuem Klang haben sich Norbert Rodenkirchen und Albrecht Maurer nun schon seit Jahren verschrieben und entlocken ihren alten Instrumenten ungewohnte, faszinierende Klänge, wobei sie sich sowohl von mittelalterlichen Spieltechniken, als auch vom erweiterten Klangrepertoire der Neuen Musik inspirieren lassen.

Die Ferne des Mittelalters steht im Fokus: das Verschüttete, Zerbrochene und für alle Zeiten Verlorene. Leider wird man trotz intensiver Bemühungen nie genau erfahren, wie mittelalterliche Musik wirklich aufgeführt wurde, da die Quellenlage hierfür zu lückenhaft ist. Stattdessen geht es um eine Annäherung mit Hilfe der künstlerischen Imagination. Statt die zerbrochenen Einzelteile zu einem imaginären Ganzen wieder zusammenzufügen, entwickelt das Ensemble einen offenen Klangdiskurs, in dem die mittelalterliche Musik ihrer rätselhaften Ferne nicht beraubt wird und mit modernen Klangelementen in einen vielschichtigen Dialog der Reibung, Gegenüberstellung und Verschmelzung tritt. Ein Blick ins Alte durch das Prisma des Neuen!

Bereits am Nachmittag bringen Albrecht Maurer und Norbert Rodenkirchen in drei kurzen Konzerten jeweils um 15, 16 und 17.15 Uhr die Bartholomäuskapelle mit mittelalterlicher Instrumentalmusik zum Klingen. Der Eintritt für die Kurzkonzerte ist frei.

Eintrittskarten für das Domkonzert zu 12 Euro und ermäßigt 8 Euro sind beim Paderborner Ticket-Center am Marienplatz sowie an der Abendkasse erhältlich.