Veranstaltung suchen:
Datum:
Suche:

„Am liebsten beides!“

14.März 2017

Die Diözesanstelle Berufungspastoral im Erzbistum Paderborn lädt traditionell am Beginn eines Jahres zum Forum Berufungspastoral ein, das sich an Ehren- und Hauptamtliche in der Pastoral richtet. Mit dem Leitwort  „Am liebsten beides! – Vom Entscheiden zum Entschließen“ thematisiert das Forum in diesem Jahr die mit der menschlichen Freiheit gegebene Herausforderung, Entscheidungen treffen zu müssen. Am Dienstag, 14. März 2017, versucht Pater Dr. Thomas Gertler SJ in seinem Referat das Entscheiden als Entschließen zu verstehen. Das Forum findet von 10 bis 16 Uhr in der Katholischen Akademie Schwerte statt, eine Anmeldung ist bis zum 27. Februar 2017 möglich.      

„Jeder Mensch möchte die Freiheit haben, auszuwählen. Und heute hat er auch viele Möglichkeiten, auszuwählen. Das macht die Wahl aber nicht einfacher. Viele empfinden sogar den Punkt, sich für etwas entscheiden zu müssen, als Belastung“, heißt es in der Einladung zum Forum. Dies sei auch eine Herausforderung in Begleit- und Beratungsprozessen.  

Am Vormittag ist ein Referat von Pater Dr. Thomas Gertler SJ geplant. Er trat 1967 in den Jesuitenorden ein und studierte Theologie. 1976 wurde er zum Priester geweiht und war in der Folgezeit unter anderem Studentenpfarrer in Leipzig und Novizenmeister seines Ordens. Mit einer Arbeit über die Christologie des Zweiten Vatikanischen Konzils wurde der Jesuit 1986 promoviert und lehrte Dogmatik am Priesterseminar Erfurt. Von 1995 bis 2004 war Pater Gertler Regens des Priesterseminars Sankt Georgen in Frankfurt und leitete anschließend bis Februar 2009 als Rektor das Kolleg Sankt Georgen, das aus dem Priesterseminar und der Philosophisch-Theologischen Hochschule besteht. Derzeit lebt der Jesuitenpater in Augsburg und ist für die Gemeinschaft Christlichen Lebens tätig.  

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Am Nachmittag kann das Thema in verschiedenen Facetten vertieft werden, beispielsweise durch Fortführung des Gesprächs mit Pater Gertler, die Beschäftigung mit Themen wie der Sinusstudie, Berufungscoaching, Pastorales FSJ und Bibliodrama.  

Eine Anmeldung ist ab sofort bis zum 27. Februar 2017 bei der Diözesanstelle Berufungspastoral im Erzbistum Paderborn möglich, E-Mail: berufungspastoral@erzbistum-paderborn.de.