Adressen der Dekanatsbüros, Pastoralverbünde und Gemeinden

Seit dem 1. Juli 2006 gibt es im Erzbistum Paderborn im Zuge der Reform der mittleren Ebene 19 neue Dekanate. Die Adressen der neuen Dekanatsbüros sind hier zusammengestellt. Außerdem gelangen Sie hier zu den Adressen aller Pastoralverbünde und Gemeinden.

Und dann kam der Morgen

Workshop mit Liedern von der Fastenzeit bis Pfingsten

Unter dem Motto „Und dann kam der Morgen“ bieten der Pastorale Raum Paderborn Mitte-Süd und das Dekanat Paderborn von Fr.,16.2. - Sa.,17.2. einen Workshop für den Bereich Neues Geistliches Lied an. Eingeladen sind alle, die gerne singen oder musizieren, einzelne Musiker sowie Bands und Chöre.

Hochzeitsmesse

Kirchlicher Segen kann Vertrauen in die Partnerschaft stärken

Ökumenischer Stand auf Hochzeitsmesse in Paderborn

Paderborn, 10. Januar 2018. „Es gab viele interessante Begegnungen und gute Gespräche“, fasste Gemeindepfarrer Dr. Björn Corzilius seinen Einsatz am ökumenischen Stand der Kirchen auf der Hochzeitsmesse in Paderborn zusammen. Der Evangelische Kirchenkreis wurde auf der Messe im Schützenhof Paderborn durch die Schulpfarrerin Sabine Black und Gemeindepfarrerin Gabriele Hische vertreten. Auf katholischer Seite waren Rainer Fromme, Stefan Nagels und Pastor Markus Menke dabei.

Weihnachtssingen

Paderborn, 8. Januar 2018. Am vergangenen Sonntag fand das seit vielen Jahren traditionelle und beliebte Weihnachtssingen der Pfarrgemeinde St. Liborius zum Abschluss der Weihnachtszeit in der Paderborner Busdorfkirche statt. Mitwirkende waren der Paderborner Chor Zwischentöne und die Chorgemeinschaft St. Hedwig, die sich für dieses Konzert zu einem Projektchor zusammengeschlossen hatten.

Erzierherinnen im Anerkennungsjahr

Praxiserfahrung im Traumberuf

Kita gGmbH Hochsauerland-Waldeck und Hellweg begrüßen angehende Erzieherinnen

Soest, 21. Dezember 2017. Im zweiten Anlauf fand Viktoria Kern schließlich doch noch ihren Traumberuf: Seit Anfang August ist die angehende Erzieherin in der katholischen Kindertageseinrichtung St. Albertus in Lippetal-Hovestadt tätig. Neben Viktoria Kern geben die Katholische Kindertageseinrichtungen gem. GmbHs Hochsauerland und Hellweg weiteren 45 angehenden Erzieherinnen die Möglichkeit, im Zuge ihres Anerkennungsjahres die nötige Praxiserfahrung zu sammeln.

Delbrück-Westenholz, 20. Dezember 2017. Der Rahmen war perfekt gewählt: Bei einem gut besuchten Sportfest wurde der Katholischen Kita St. Joseph in Westenholz das Gütesiegel „anerkannter Bewegungskindergarten des Landessportbundes NRW“ verliehen. Eltern, Kinder und Gäste freuten sich gemeinsam mit Leiterin Petra Mertens und ihrem Team über diese besondere Auszeichnung.

Weitere Artikel 1 | 2