Lernweg auf Basis des Zukunftsbildes sichtbar machen

Offener Brief der Projektleitung Bistumsentwicklung zum Diözesanen Forum

Paderborn, 6. Juni 2017. Am 29. und 30. September 2017 findet in der Stadthalle Unna sowie der Pfarrkirche St. Katharina Unna das nächste Diözesane Forum statt. Ziel der zweitätigen Veranstaltung ist es, den bisherigen Lernweg des Erzbistums Paderborn auf der Basis des Zukunftsbildes sichtbar zu machen.

Einzigartige Sorge um Kranke und Hilfsbedürftige

Erzbischof Hans-Josef Becker stellt Wirken von Ordensgründerin Pauline von Mallinckrodt zum 200. Geburtstag heraus

Paderborn, 2. Juni 2017. „Pauline von Mallinckrodt ist es in außergewöhnlicher und vorbildlicher Weise gelungen, andere Menschen mit Christus in Verbindung zu bringen“, sagte Erzbischof Hans-Josef Becker am heutigen Freitag im Pontifikalamt anlässlich des 200. Geburtstags der Ordensgründerin der Schwestern der Christlichen Liebe im Hohen Dom zu Paderborn. Ihre Sorge um Kranke und Hilfsbedürftige, um Blinde und um die heranwachsense Jugend sei einzigartig gewesen.

„Geistliche Zentren“ im Blick

Vernetzungstreffen des Erzbistums Paderborn im „Westfälischen Industrieklub“ in Dortmund

Paderborn, 11. Mai 2017. „Geistliche Zentren. Spirituelle Ort – Was kann das sein? Wie können sie aussehen?“ – diesen Fragen will ein Vernetzungstreffen am kommenden Samstag im „Westfälischen Industrieklub Dortmund“ nachgehen. Das Teilprojekt „Evangelisierung“ im Projekt Bistumsentwicklung des Erzbistums Paderborn lädt zu diesem Vernetzungstreffen ein. Die positive Resonanz ist überwältigend.

Weitere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12