„Geistliche Zentren“ im Blick

Vernetzungstreffen des Erzbistums Paderborn im „Westfälischen Industrieklub“ in Dortmund

Paderborn, 11. Mai 2017. „Geistliche Zentren. Spirituelle Ort – Was kann das sein? Wie können sie aussehen?“ – diesen Fragen will ein Vernetzungstreffen am kommenden Samstag im „Westfälischen Industrieklub Dortmund“ nachgehen. Das Teilprojekt „Evangelisierung“ im Projekt Bistumsentwicklung des Erzbistums Paderborn lädt zu diesem Vernetzungstreffen ein. Die positive Resonanz ist überwältigend.

„Jede Kerze hat einen eigenen Charakter“

Im Kerzenatelier der Benediktinerabtei in Herstelle: 100 Verzierungen zu Weihnachten

Paderborn/Herstelle, 24. Dezember 2016. „Wenn ich in der Kirche sitze und Ruhe finde zum Beispiel bei den Vigilien, kommen mir oft die spontanen Ideen“, sagt Schwester Andrea Grabl. Dann drängt es sie, diese Einfälle mit handwerklicher Kunst in die Tat umzusetzen. Im Kerzenatelier findet sie die sinnliche Atmosphäre und vor allem auch das Handwerkszeug, ihre Kreativität auszuüben. Für die Weihnachtszeit verließen rund 100 Kerzen mit ihrer „Handschrift“ die kleine Werkstatt.

Martin Luther und die Kirchenmusik

Referat Kirchenmusik bietet Tagung für kirchenmusikalisch Interessierte

Paderborn, 6. Dezember 2016. Die Bildungstage des Referats Kirchenmusik im Erzbischöflichen Generalvikariat Paderborn stehen im Jahr 2017 unter dem Thema: „Martin Luther und die Kirchenmusik“. Das Seminar findet vom 2. bis 5. Januar 2017 im Bildungs- und Gästehaus Liborianum in Paderborn statt. Ab sofort ist eine Anmeldung möglich.

Weitere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10