WUNDER ROMs ist ein Publikumsmagnet

Diözesanmuseums Paderborn begrüßt 40.000sten Besucher

Paderborn, 6. Juli 2017. Der Andrang ist groß im Erzbischöflichen Diözesanmuseum Paderborn: Bereits 40.000 Besucher sahen in den letzten dreieinhalb Monaten die außergewöhnliche Präsentation WUNDER ROMs im Blick des Nordens. Gemeinsam begrüßten Domkapitular Prälat Thomas Dornseifer und Museumsdirektor Professor Dr. Christoph Stiegemann den aus Bari in Italien kommenden Frederico Massafra.

Paderborn, 6. Juli 2017. Landrat Manfred Müller zeichnete jetzt Unternehmen mit dem Gütesiegel "Familienfreundliches Unternehmen" aus für ihre familienbewusste Personalpolitik. Thomas Schäfers als Leiter der Hauptabteilung Personal und Verwaltung konnte die Auszeichnung für das Erzbischöfliche Generalvikariat entgegennehmen.

Pastorales Personal als wesentliches Potential der Kirche

Bistumsleitung im Gespräch mit dem Pastoralen Personal des Erzbistums Paderborn

Paderborn, 5. Juli 2017. Als Station auf dem Weg zum Diözesanen Forum im September 2017 in Unna trafen sich Erzbischof Hans-Josef Becker und Vertreter der Bistumsleitung am Mittwoch mit rund 260 hauptamtlichen Seelsorgern aus dem Erzbistum Paderborn im Heinz-Nixdorf-Museumsforum in Paderborn. Zuvor hatten sie sich mit rund 120 Priestern, Diakonen und Gemeindereferenten am Montag in Arnsberg-Neheim und mit 220 Seelsorgern am Dienstag in Dortmund zum Gespräch getroffen.

Gruppenfoto

Schutz der Menschen in den Mittelpunkt stellen

Kirchen und Politik diskutierten über Flüchtlingspolitik

Paderborn, 5. Juli 2017 (dph). Wenige Wochen vor der Bundestagswahl haben Evangelische und Katholische Kirche und deren Wohlfahrtsverbände Diakonie und Caritas Fragen und Forderungen zur Asylpolitik an Paderborner Bundestagskandidatinnen und -kandidaten bzw. deren Vertreter gestellt.

Bonn, 05. Juli 2017 (DBK). Zum Tod von Kardinal Joachim Meisner erklärt der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx:

Weitere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12