„Zusammen sind wir Heimat“

Gemeinden im Erzbistum Paderborn begehen am 17. September den Caritas-Sonntag

Paderborn, 11. September 2017. (cpd) Am 17. September 2017 wird in den Pfarrgemeinden im Erzbistum Paderborn der bundesweite Caritas-Sonntag begangen. Das Leitwort des diesjährigen Caritas-Sonntages lautet: „Zusammen sind wir Heimat.“

„Der Welt zeigen, dass wir anders leben wollen und können“

Ökumenischer Gottesdienst zum Schöpfungstag auf Landesgartenschau

Paderborn / Bad Lippspringe, 11. September 2017. (ekp/wels). Hurrikan Irma, Monsun in Indien, Erdbeben in Mexiko, Pariser Klimaabkommen - den Opfern wurde gedacht und Ursachen wurden benannt im ökumenischen Gottesdienst unter dem Leitwort „So weit Himmel und Erde ist“ am Schöpfungstag auf der Landesgartenschau in Bad Lippsringe.

Orte der Gottesbegegnung

Montagsakademie der Theologischen Fakultät Paderborn steht zum Doppeljubiläum von Bartholomäuskapelle und Imad-Dom unter dem Thema „Gott begegnen an heiligen Orten“

Paderborn, 8. September 2017. Immer wieder montags um 18 Uhr werden auch in diesem Wintersemester viele Interessierte das Auditorium Maximum der Theologischen Fakultät Paderborn zur Montagsakademie füllen. Die seit vielen Jahren beliebte Vorlesungsreihe steht diesmal ganz im Zeichen des Doppeljubiläums der Bartholomäuskapelle und des Imad-Doms in Paderborn. Aus diesem Anlass beschäftigt sich die Montagsakademie in diesem Wintersemester in fünfzehn Vorträgen mit dem Thema „Gott begegnen an heiligen Orten“.

„Asylrecht darf kein Instrument der Abschreckung werden“

EuGH-Beschluss kann Blick für eine menschenwürdige Flüchtlingspolitik schärfen

Paderborn, 7. September 2017. (cpd) Als eine wichtige Entscheidung zum richtigen Zeitpunkt wertet der Beauftragte für Flüchtlingsfragen im Erzbistum Paderborn und Vorsitzende des Diözesan-Caritasverbandes, Domkapitular Dr. Thomas Witt, den jüngsten Beschluss des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) zur Rechtmäßigkeit von verbindlichen Aufnahmequoten für alle EU-Staaten. „Das Urteil macht deutlich, dass Zusammenhalt und Solidarität keine Einbahnstraße sein können.“

Forschungsprojekt zu Erzbischof Lorenz Kardinal Jaeger gestartet

Kommission für kirchliche Zeitgeschichte untersucht Leben und Werk des früheren Paderborner Erzbischofs

Paderborn, 7. September 2017. Das von der Kommission für kirchliche Zeitgeschichte initiierte Forschungsprojekt „Lorenz Kardinal Jaeger. Erzbischof von Paderborn 1941-1973“ startete jetzt mit einer Eröffnungstagung. Nach einem Grußwort von Generalvikar Alfons Hardt führte die Paderborner Theologieprofessorin Dr. Nicole Priesching,in das Forschungsprojekt zum Leben und Werk des früheren Paderborner Erzbischofs Lorenz Kardinal Jaeger ein.

Weitere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12