Slammen über den Menschen Jesus

Am Berufskolleg Schloß Neuhaus fand aus Anlass der Mensch-Jesus-Ausstellung ein Poetry-Slam-Workshop mit 30 Schülern statt

Paderborn, 9. Februar 2018. Jesus als Thema eines Poetry-Slams? Im Berufskolleg Schloß Neuhaus probierten das in der vergangenen Woche rund 30 Schülerinnen und Schüler in einem Workshop aus. Anlass war die Mensch-Jesus-Ausstellung, die vom 22. Januar bis zum 4. Februar im Forum der Schule zu sehen war.

Durch den Geist der Gemeinde getragen

Mit Hilfe der Fürbittnovene der Diözesanstelle Berufungspastoral im Gebet auf den Dienst in der Kirche vorbereiten

Paderborn, 8. Februar 2018. In jedem Jahr werden von Erzbischof Hans-Josef Becker zahlreiche Männer und Frauen für ihren Dienst in der Kirche auf den Weg gebracht. Priester, Diakone und Ständige Diakone sowie Gemeindereferenten gehen einen langen und intensiven Weg der Vorbereitung, bis sie von Erzbischof Becker geweiht und beauftragt werden. Am Ende dieses Weges können sie sich nun vom Gebet der Gemeinden begleitet und getragen wissen.

Gute Aussichten für Theologie-Studierende

Erzbistum Paderborn bietet neue Berufsperspektiven: noch bis zum 15. Februar bewerben

Paderborn, 7. Februar 2018. (ThF-PB) Studierende der katholischen Theologie, die ihr Studium in nächster Zeit erfolgreich abschließen, können sich auf neue Berufsperspektiven freuen. Denn das Erzbistum Paderborn sucht zukünftig für verschiedene Einsatzfelder im kirchlichen Dienst verstärkt junge Nachwuchstheologen.

Bloggen für ein friedliches Miteinander

Seit Herbst 2017 gibt es in den Erzbistümern Paderborn und Köln Dialogbegleiterinnen und Dialogbegleiter aus Christentum und Islam

Paderborn, 7. Februar 2018. In den Erzbistümern Paderborn und Köln setzt sich seit Oktober 2017 eine Gruppe junger Menschen aus Christentum und Islam dafür ein, den Dialog zwischen den Religionen zu fördern und so das friedliche Miteinander zu stärken.

Gruppenbild zum Domjubiläum

950 Jahre Imad-Dom zu Paderborn

Jahres-Festprogramm zum 950-jährigen Jubiläum der Domweihe vorgestellt

Paderborn, 6. Februar 2018. Im vergangenen Jahr hat das Paderborner Metropolitankapitel bereits das 1.000-jährige Jubiläum der Bartholomäuskapelle begangen – 2018 folgt nun das Jubiläumsjahr zur 950-jährigen Weihe des Imad-Doms. Unter dem Leitwort „behütet und bedacht“ wurde dazu ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm auf die Beine gestellt, das am 22. Juli 2018 seinen Höhepunkt mit einem Festgottesdienst findet, bei dem zum ersten Mal die neuen Domglocken erklingen werden.

Weitere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9