K3 – Citypastoral als „Vorbildlicher Arbeitsort in der Stadt" ausgezeichnet

Das K3 in Siegen bringe neues Leben und neue Arbeit an einen Ort, aus dem sich der Einzelhandel zurückgezogen habe

Siegen, 4. Januar 2017. Die Preisträger des Wettbewerbs „Vorbildliche Arbeitsorte in der Stadt" stehen fest. Die zehn Sieger-Bauwerke stehen in den Kommunen Bielefeld, Bonn, Düsseldorf, Hilden, Köln und Siegen. Arbeitsorte haben oftmals den Ruf, praktisch, aber wenig attraktiv zu sein. Dass in den letzten Jahren städtebaulich gewinnbringende Bauwerke entstanden sind, beweisen die Siegerprojekte.

61 Kirchenmusiker und Sänger neugierig auf Musik Martin Luthers

Bildungstage für Kirchenmusik im Erzbistum Paderborn mit großer Resonanz

Paderborn, 3. Januar 2017. „Martin Luther und die Kirchenmusik“ lautet das Motto der Bildungstage für Kirchenmusik im Erzbistum Paderborn, die noch bis zum 5. Januar in Paderborn stattfinden. Ein Thema, das auf große Resonanz stieß. 61 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnte Professor Dr. Paul Thissen, Leiter des Referats Kirchenmusik im Erzbischöflichen Generalvikariat Paderborn, im Bildungs- und Gästehaus Liborianum begrüßen.

„Nur das, was man annimmt, wandelt man“

Erzbischof Becker predigt in der Jahresabschlussmesse im Hohen Dom

Paderborn, 31. Dezember 2016. „Was haben wir für 2017 zu erwarten? Wir warten darauf, das sich an uns die ‚Fülle der Zeit‘ offenbart. Wir warten darauf, dass unsere Zeit wirklich Gottes Zeit mit uns wird“, sagte Erzbischof Hans-Josef Becker bei der Feier der Heiligen Messe zum Jahresabschluss im Hohen Dom zu Paderborn. Gott sei durch seine Menschwerdung selbst in die Geschichte eingetreten und sei den Menschen so in ihren konkreten Nöten nah, so der Paderborner Oberhirte in seiner Predigt.

Hoffnung trägt die Farbe hellblau

Bahnhofsmission im Bielefelder Bahnhof seit Jahren ein Aushängeschild und Anker für Menschen in Not

Paderborn/Bielefeld, 30. Dezember 2016. Die hellblaue Weste ist das Markenzeichen der Bahnhofsmission. „Sie ist ein Aushängeschild und wirkt oft mehr als die blaue DB-Jacke“, berichtet Ulrich Paus, Vorstand des Caritasverbandes Bielefeld. Am Bahnhof Bielefeld ist die Bahnhofsmission in Trägerschaft der Caritas und der Diakonie seit Jahren ein ökumenisches Erfolgsprojekt – ein Beispiel für gelebtes Christentum in Bielefeld. „Menschen erleben hier in der Regel eine offene Tür, wenn sie Probleme haben. Etwas, was sie sonst im Leben so nicht unbedingt finden.“

Neumarkt in der Oberpfalz, 29. Dezember 2016. Die vielen Kronen und funkelnden Gewänder strahlten mit der Sonne um die Wette: Bei bestem Wetter haben heute 2.200 Kinder und Jugendliche die Eröffnung der 59. Aktion Dreikönigssingen in Neumarkt in der Oberpfalz gefeiert. Es war der erste Auftakt zu einer Sternsingeraktion im Bistum Eichstätt.

Weitere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7