Sternsinger und Messdiener zu Gast im Gelsenkirchener Weihnachtscircus

Pontifikalamt mit Weihbischof Matthias König in der Manege

Paderborn/Gelsenkirchen, 8. Januar 2018. 560 Sternsinger und Messdiener aus dem Erzbistum Paderborn und dem Bistum Essen kamen am 4. Januar 2018 im 21. Gelsenkirchener Weihnachtscircus unter dem neuen Zirkuszelt der Zirkusfamilie Probst zusammen, um mit Weihbischof Matthias König aus Paderborn ein festliches Pontifikalamt in der Manege zu feiern.

Geheimnisvolle Dom-Funde. Restauratoren über die Schulter schauen

Öffentliche Schauwerkstatt im Museum vom 23. Januar bis 2. Februar

Paderborn, 8. Januar 2018. Wer die aktuelle Ausstellung besucht, wird sich vielleicht über die „seltsamen Steine“ im Diözesanmuseum wundern. Demnächst sind sie Teil der neuen Sonderausstellung: GOTIK – Der Paderborner Dom und die Baukultur des 13. Jahrhunderts in Europa.

Delegation Syrien

Paderborn, 8. Januar 2018. Im April 2017 war mit finanzieller Unterstützung des Diözesan-Caritasverbandes eine medizinische Ambulanz in der nordsyrischen Stadt Kamishli eingerichtet worden.Die Organisation setzt sich für die Interessen der aramäischen Minderheit in Syrien ein. Auf Einladung der EU-Kommission ist zurzeit eine ADO-Delegation mit ihrem Vorsitzenden Gebrail Moushe in Europa und dabei auch beim Diözesan-Caritasverband in Paderborn.

14 Millionen Euro für Projekte in der Diaspora

Bonifatiuswerk beschließt Fördermittel für das Jahr 2018

Paderborn, 6. Januar 2018. Mit 14 Millionen Euro unterstützt das Bonifatiuswerk im Jahr 2018 Projekte in der deutschen, nordeuropäischen und baltischen Diaspora. Das katholische Hilfswerk setzt sich dafür ein, Katholiken die in der Diaspora leben, in ihrem Glauben zu stärken und das Erleben von Glaubensgemeinschaft zu ermöglichen.

Weitere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7