21/08 - „Grünes Klassenzimmer“ und kfd-Frauenverband laden zum LGS-Kinderprojekt ein

In Kooperation mit dem Diözesanverband Paderborn der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) steht von Freitag, 1. September, bis Sonntag, 10. September, täglich ab 15.30 Uhr „Die Zukunft unserer Erde“ auf dem Stundenplan im „Grünen Klassenzimmer“ auf der Landesgartenschau in Bad Lippspringe, das sich an Kinder, Eltern und Großeltern richtet. Die Erzieherin Angela Oberkirch führt die jungen Teilnehmer an die Umwelterklärung „Laudato si“ von Papst Franziskus heran. Den Kindern werden die Auswirkungen des täglichen Lebens auf das Klima vermittelt. Abschließend können sie bei einer klimagerechten Bastelaktion, unter anderem mit Blättern und Zweigen, selbst aktiv werden.

Das Angebot findet an zehn Tagen jeweils eine Stunde lang auf der Wiese am Balkensteig gegenüber vom großen Waldspielplatz Trollenburg statt. Nutzen können es alle Mädchen und Jungen aus Kindergärten, Vorschulen sowie den ersten bis vierten Klassen mit ihren erwachsenen Begleitern. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich und ein zusätzliches Entgelt für das Grüne Klassenzimmer fällt nicht an. Die Aktionstage und Sonderprogramme im „Grünen Klassenzimmer“ werden von der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen gefördert.