07/04 - Nur ein erster Schritt für den weiteren Reformprozess

Nach einjährigem Ringen soll die Pflege-Ausbildung reformiert werden. Darauf haben sich die Regierungsfraktionen am Donnerstag-Abend geeinigt. Zu den Einzelheiten der Einigung nimmt Brigitte von Germeten-Ortmann, Leiterin der Abteilung Gesundheits- und Altenhilfe im Diözesan-Caritasverband Paderborn, Stellung. Der Verband vertritt die Interessen von 52 Krankenhäusern, 275 Einrichtungen und Diensten der Altenhilfe sowie 31 Pflegeausbildungsstätten mit insgesamt rund 38.000 Mitarbeitern und 3000 Auszubildenden.  

Die Stellungnahme finden Sie hier.