01/03 - Eltern fordern: Schulnoten müssen bleiben

Die Katholische Elternschaft Deutschlands lehnt die Forderung der Präsidentin des Bayerischen Lehrerverbandes (BLLV), Simone Fleischmann, Schulnoten zugunsten von Bewertungen und sogenannten „Lernentwicklungsgesprächen“ zu streichen, ab. „Sogenannte ‚individuelle Berichte’ helfen den Schülern möglicherweise, Schwächen zu erkennen. Aber Noten helfen manchmal auf sehr schlichte Weise die eigenen Leistungen im Vergleich besser einzustufen“, sagt die Vorsitzende des Bundesverbandes Katholischen Elternschaft Deutschlands (KED), Marie-Theres Kastner.

Die ausführliche Argumentation finden Sie auf der Homepage der Katholischen Elternschaft Deutschland.