02/02 - Zwei Jahre Arbeitskreis „Faires Pauluskolleg“

Im Januar 2016 wurde das Pauluskolleg als „Faire Einrichtung“ ausgezeichnet. Anlässlich seines zweijährigen Bestehens schaut der Arbeitskreis „Faires Pauluskolleg“, der die Auszeichnung vorangebracht hatte, zurück auf den Einsatz für mehr Bewusstsein für Nachhaltigkeit. Im Laufe der zwei Jahre wurden aufgrund des veränderten Bewusstseins einige Veränderungen vollzogen. Dazu zählen beispielsweise die Umstellung auf nachhaltige Büromaterialien, der Austausch von Lampen und Glühbirnen oder der Kauf von fairen Getränken aus der Region. Mit einem Bauchladen, der mit fairen Köstlichkeiten – einer „fair-führerischen“ Vielfalt – bestückt war, zeigte der Arbeitskreis Präsenz in der Katholischen Hochschule (KatHO) und bei besonderen Veranstaltungen des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) und des Pauluskollegs. Bei der Organisation von Tauschbörsen und zwei fairen Patronatsfesten des Pauluskollegs zeigte der Arbeitskreis ebenfalls Einsatz. Mit noch mehr Mitgliedern, die sich für Nachhaltigkeit engagieren, geht es im Wintersemester 2016/17 weiter.  

Vollständiger Rückblick auf das bisherige Engagement des Arbeitskreises auf den Seiten des Pauluskollegs