16/09 - Projekt "Jugend und Wirtschaft": Auszeichnung für Mallinckrodt-Gymnasium

Das Mallinckrodt-Gymnasium Dortmund ist in Berlin als einer von zwei Schulpreisträgern beim Projekt "Jugend und Wirtschaft" ausgezeichnet worden. Das Projekt wird seit dem Jahr 2000 vom Bundesverband deutscher Banken und der Frankfurter Allgemeine Zeitung durchgeführt und ermöglicht es Schülerinnen und Schülern, selbstverfasste Artikel in der F.A.Z. zu veröffentlichen. Mehrfach wurden Schülerartikel auch aus Dortmund im Rahmen des Projekts publiziert.

Die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Sozialwissenschaft der Qualifikationsphase Q2 nahmen gemeinsam mit ihrem Lehrer Thomas Steinhüser, Sozialwissenschaftslehrerin Laura Weber und Schulleiter Christoph Weishaupt an der Preisverleihung in Berlin teil. Bundesinnenminister Thomas de Maizière hielt die Festrede. 

Bericht auf der Homepage des Mallinckrodt-Gymnasiums

Weitere Informationen auf der Projekthomepage