01/07 - Generalvikar Dr. Georg Bätzing wird neuer Bischof von Limburg

Papst Franziskus hat heute (1. Juli 2016) den Generalvikar des Bistums Trier, Msgr. Dr. Georg Bätzing, zum neuen Bischof des Bistums Limburg ernannt. 

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, gratuliert dem künftigen Bischof von Limburg. Er sei froh, dass mit der Ernennung die lange Vakanz des Bistums Limburg ein Ende finde. Mit der Ernennung von Msgr. Dr. Bätzing habe der Heilige Stuhl eine Persönlichkeit ausgewählt, „die für diese in vielfacher Hinsicht besonders herausfordernde Aufgabe die besten Voraussetzungen mitbringt. Deine solide theologische Ausbildung und Promotion, Deine verschiedenen Tätigkeiten in der Pfarreiseelsorge und Deine langjährige Erfahrung in der Priesterausbildung sind gute Grundlagen für den künftigen Dienst“, schreibt Kardinal Marx. Er erinnert in seinem Brief auch an die Arbeit als Generalvikar und hebt seine Tätigkeit als Wallfahrtsleiter der Trierer Heilig-Rock-Tage hervor, bei denen es ihm überzeugend gelungen sei, „in Predigt und Gebet die Menschen anzusprechen: Gläubige wie Suchende, über die Generationen hinweg“.  

Kardinal Marx geht in seinem Brief auch auf die Situation im Bistum Limburg ein. „Nach den schweren Zeiten für das Bistum Limburg, das durch die öffentlichen Debatten wegen mancher Fehlentscheidungen in der Leitung und des damit verbundenen menschlichen Versagens tief gezeichnet ist, bin ich dankbar, dass Du zur Wahl durch das Domkapitel Ja gesagt hast und Dich der neuen Verantwortung stellst.“ Er fügt hinzu: „Ich vertraue darauf, dass mit Deinen reichen Erfahrungen die gute Konsolidierung des Bistums, die der Apostolische Administrator Weihbischof Manfred Grothe begonnen hat, fortgesetzt werden kann. Gleichzeitig bin ich mir sicher, dass Du in einem guten Dialog mit den Gläubigen und den verantwortlichen Gremien im Bistum Deine Leitungsverantwortung in einer Atmosphäre des wechselseitigen Respekts ausüben wirst, wonach sich die Diözese so sehr sehnt.“  

Msgr. Dr. Georg Bätzing wurde 1961 in Kirchen geboren und wuchs in Niederfischbach an der Sieg auf. Nach der Priesterweihe 1987 war er Kaplan in Klausen und Koblenz, drei Jahre später wurde er Subregens am Priesterseminar in Trier, das er mehr als zehn Jahre als Regens leitete. 2007 übernahm Msgr. Dr. Bätzing die Leitung der Heilig-Rock-Wallfahrt in Trier, seit 2012 ist er Generalvikar des Bistums Trier.  

Text: dbk

Hier geht es zur Pressemeldung des Bistums Limburg.