11/03 - Alle Gemeinden sammeln am Sonntag für MISEREOR

Aachen, 10. März 2016. In den deutschlandweit mehr als 10.000 katholischen Pfarrgemeinden wird am 13. März im Rahmen der Fastenaktion für MISEREOR gesammelt. Traditionell werden die Gottesdienstbesucher am 5. Fastensonntag über die Projekt- und Lobbyarbeit des Werks für Entwicklungszusammenarbeit informiert, das in über 90 Ländern Asiens und Ozeaniens, Afrikas und Lateinamerikas mit seinen Partnerorganisationen mehr als 3200 Projekte betreut. Gleichzeitig werden die Gläubigen um ihre Spende gebeten. Im vergangenen Jahr erbrachte die Fastenaktion von MISEREOR mehr als 13 Millionen Euro.

Die Fastenaktion widmet sich in diesem Jahr thematisch der Situation benachteiligter Bevölkerungsgruppen in Brasilien und steht unter dem Leitwort "Das Recht ströme wie Wasser". Im Mittelpunkt stehen die Rechte auf Wasser, Land und Wohnen.