08/02 - Gedenktag der seligen Mutter Maria Theresia Bonzel: Lichterprozession in Olpe

Am 10. November 2013 wurde Mutter Maria Theresia Bonzel OSF, Gründerin und langjährige Generaloberin der "Franziskanerinnen von der ewigen Anbetung" in Olpe, im Hohen Dom zu Paderborn selig gesprochen. Bei ihrer Seligsprechung wurde der 9. Februar als jährlicher Gedenktag für die Selige festgelegt. Aus Anlass dieses Gedenktages ehren die Olper Franziskanerinnen ihre Gründerin in diesem Jahr erneut mit einer Lichterprozession. Diese beginnt am Dienstag, 9. Februar, um 18 Uhr in der Mutterhauskirche mit der Litanei für die Stadt Olpe. Anschließend geht es mit Lichtern schweigend zu einer kurzen Station am Kinderhospiz "Baltasar", dann weiter in die Stadt und schließlich zum Grab von Mutter Maria Theresia in der Martinuskirche, wo ein Abendlob zu Ehren der Seligen gebetet wird.

Vorankündigung auf der Homepage der Franziskanerinnen von der ewigen Anbetung in Olpe