04/02 - Flucht im Fokus: Caritasverband Brilon gibt Argumentationshilfe gegen Vorurteile heraus

Brilon, 04. Februar 2016 (CVB). „Flucht im Fokus – Argumentationshilfe gegen Vorurteile“, heißt die Broschüre, die der Caritasverband Brilon e.V. jetzt herausgegeben hat. „Mit der Argumentationshilfe wollen wir Menschen, die sich für Flüchtlinge engagieren, kurze und eingängige Sachinformationen an die Hand geben, um leider weitverbreitete Vorurteile zu entkräften“, sagt Heinz-Georg Eirund, Vorstandsvorsitzender Caritasverband Brilon.

In dem zehnseitigen Heft werden polemisch-provokante Fragen wie „Wir können doch nicht die ganze Welt aufnehmen“ aufgegriffen und sachlich mit Zahlen, Daten und Fakten beantwortet. Auch zu voreingenommenen Aussagen wie „Flüchtlinge nehmen deutschen Arbeitnehmern die Arbeitsplätze weg“ oder „Asylbewerber sind kriminell“ wird sachlich Stellung bezogen. Ebenso werden Zusammenhänge („Warum steigt die Flüchtlingszahl?“) und Abläufe („Wie sieht ein Asylverfahren aus?“) klar und leicht verständlich erklärt.

Die Broschüre „Flucht im Fokus – Argumentationshilfe gegen Vorurteile“ kann als PDF auf der Homepage www.caritas-brilon.de heruntergeladen werden (hier geht es direkt zum PDF). Ebenso können gedruckte Exemplare angefordert werden. Kontakt via info@caritas-brilon.de oder Telefon 0 29 61 – 97 19 24.