30/11 - Diözesanversammlung des Kolpingwerkes DV Paderborn

„Ich habe mich immer getragen gefühlt“, sagte Thomas Müller, der 13 Jahre lang als Diözesansekretär dem Kolpingwerk in Paderborn gedient hat. Er wechselt als Leiter der Flüchtlingseinrichtung in Soest zur Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH. Zur Verabschiedung erhielt er das Ehrenzeichen des Kolpingwerkes DV Paderborn.

Lesen Sie mehr hierzu und zur vorhergehenden Diözesanversammlung auf den Seiten des Paderborner Kolping-Bildungswerks »