11/09 – 100 Jahre nach Beginn des ersten Weltkrieges: Papst Franziskus feiert Gedenk-Messe

Am 13. September 2014 feiert Papst Franziskus an der Weltkriegsgedenkstätte in Redipuglia/Italien eine Heilige Messe zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs. Der katholische Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network) überträgt in Kooperation mit Radio Vatikan live von der Gedenkstätte ab 10 Uhr. Neben verschiedenen Delegationen aus Ungarn, Tschechien, der Slowakei, Slowenien, Kroatien, Rumänien und Österreich werden etwa 100.000 Menschen erwartet.  

Das Programm von EWTN ist digital über den Satelliten Astra (Frequenz 12460 MHz) sowie regional im Kabel und als Live-Stream im Internet unter www.ewtn.de frei empfangbar.  

Weitere Informationen zum deutschsprachigen EWTN-Fernsehprogramm:

Geschäftsstelle der EWTN-TV gGmbH in Bonn (info@ewtn.de, Tel. 0228/934941-60, Fax 0228/934941-65, Postfach 200461, 53134 Bonn) oder im Internet (www.ewtn.de).