25/07 – Papst besucht überraschend Vatikanmensa

Rom, 25. Juli 2014. Mit Tablett in der Schlange: Überraschungsbesuch des Papstes in der Vatikanmensa

Nicht schlecht gestaunt haben die Vatikan-Beschäftigten, als sich an diesem Freitag Papst Franziskus in die Schlange der Vatikanmensa einreihte. Mensaleiter Franco Paìni, berichtet über den Besuch des Überraschungsgastes:

„Er war irgendwie normal, wie der demütigste aller Mitarbeiter. Er hat sich sein Tablett genommen, sein Besteck, hat sich angestellt, und wir haben ihn bedient. Gegessen hat er Pasta Bianca und Dorsch. Es war wunderbar, er war umgeben von seiner großen Familie, es war großartig!“ (rv)