08/07 – Tagung zur Klostergeschichte in Westfalen

Paderborn, 8. Juli 2014. Am Samstag, 2. August 2014, lädt die Forschungsstelle Bistumsgeschichte Paderborn in Kooperation mit der Historischen Kommission für Westfalen (Münster) und dem Westfälischen Heimatbund (Münster) zur 15. öffentlichen Vortragsveranstaltung „Neue Klosterwelten in Westfalen und Lippe“ ein. In diesem Jahr sind das Heilig-Geist-Kloster in Wickede-Wimbern und die Franziskaner in Werl die Gastgeber für die Tagung.  

Weitere Informationen und Anmeldung bis zum 15. Juli 2014 bei:  

Prof. Dr. Karl Hengst
Forschungsstelle Bistumsgeschichte
Leostr. 21, 33098 Paderborn
Tel. 05251-290435 (8.30-12.30 Uhr)
Fax 05251-282575
E-Mail: bistumsgeschichte@erzbistum-paderborn.de